MIXEDCAST #135: KI-Vertrauen und GDC 2019

MIXEDCAST #135: KI-Vertrauen und GDC 2019

Im MIXED.de Podcast geht’s diese Woche um unser Vertrauen in KI-gestützte Objekterkennung und die GDC 2019.

Den MIXED.de-Podcast gibt es bei

___STEADY_PAYWALL___

Wann vertrauen wir Künstlicher Intelligenz?

Vor wenigen Tagen stellte Microsoft eine KI-gestützte App für Objekterkennung in Bildern vor. Sie ist insbesondere für Menschen mit Sehschwäche gedacht, die sich mit der App eine Szene durch Berührung erschließen können. Beispielsweise berührt man ein Gesicht und erhält Informationen zu Geschlecht, Alter und Emotion.

Leider ist die KI nicht präzise, ihre Bildbeschreibung ist häufig unvollständig oder fehlerhaft: Aus Frauen werden Männer, die Altersangabe liegt um eine Dekade daneben oder es fehlen schlicht wichtige Kontextinformationen.

Blinde können dieses Dilemma ohne sehenden Helfer nicht auflösen. Wann sollten oder können Menschen Künstlicher Intelligenz vertrauen?

Eine KI-gestützte App für Bilderkennung macht Blinden Fotos besser verständlich. Zumindest theoretisch.

Microsofts neue Bild-KI beschreibt Inhalte auf Fotos nach Berührung

GDC 2019: Oculus Quest, Rift S und mehr

Auf der GDC 2019 diese Woche könnte VR-technisch die Post abgehen: Oculus schickt sich an, den VR-Markt mit einer Brillen-Combo erneut anzugreifen. Wird Valve das Geheimnis um die mysteriöse Entwicklerbrille lüften? Wird Google VR und AR bei der Vorstellung des neuen Spiele-Streamings überhaupt erwähnen? Wir polieren unsere Glaskugeln und steigern unsere Erwartungshaltung ins Unermessliche.

Mit Oculus Quest und Oculus Rift S plant Facebook offenbar einen neuen Doppelangriff auf den VR-Markt.

Bericht: Oculus Rift S wird diese Woche vorgestellt