Mescaform Hill: Packender VR-Film mit brillanter Comic-Optik

Mescaform Hill: Packender VR-Film mit brillanter Comic-Optik

Der VR-Film Mescaform Hill für Meta Quest 2 erzählt eine spannende Geschichte an der Schnittstelle von Comic-Kunst und Virtual Reality. Sehr sehenswert.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Der Film entführt in eine kleine nigerianische Stadt. Wir begleiten einen jungen Mann, der zum Verkehrspolizist ausgebildet wird und den Anweisungen seines Vorgesetzten zum Trotz einem mysteriösen Kriminalfall nachgeht: In der Umgebung sind vor kurzem vier Polizisten spurlos verschwunden.

Der Protagonist begegnet einer Frau, deren kleine Tochter ebenfalls vermisst wird. Seine Untersuchung führt ihn in ein Waldstück, in dem er eine grausige Entdeckung macht. Bald stellt sich heraus, dass nichts ist, wie es scheint und dass das Verschwinden der Polizisten und des Mädchens eng verknüpft ist mit der dunklen Seite Nigerias.

Von Hand in Virtual Reality gezeichnet

Mescaform Hill: The Missing Five (so der vollständige Titel des VR-Films) geht auf einen Web-Comic der Brüder Edward und Adam Madojemu zurück und wurde mit der VR-App Quill komplett in Virtual Reality gezeichnet.

Die Brüder begeistern sich für VR, seit sie mit dem frühen Oculus-Film Dear Angelica in Berührung kamen. „Er hat mich umgehauen und komplett verändert, wie ich über die Möglichkeiten von Kunst denke – nicht nur in der VR, sondern als Ganzes“, sagt Edward im Oculus-Blog. „Quill ist seitdem ein Bestandteil meiner Arbeit.“

Dreidimensionale Comic-Kunst

Der VR-Film übersetzt die Ästhetik von Comics gelungen in die Virtual Reality. Aus starren 2D-Panels werden Fenster in eine dreidimensionale, lebendige, animierte Welt.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 2,80 € / Monat
logo

Da Quill-Filme in Echtzeit gerendert werden, kann man sich in die VR-Panels hinein lehnen und die Charaktere und Umgebung aus verschiedenen Perspektiven betrachten. Spannende und unheimliche Momente wirken eindringlicher und unmittelbarer in VR, da sie den Rahmen des Comic-Panels wortwörtlich sprengen.

Empfohlener Beitrag

Alyx sitzt auf einer Mauer mit der Zitadelle im Hintergrund
Half-Life: Alyx – Ein Jahr später
Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Mehr als ein Jahr lang forschten die Brüder an den neuen künstlerischen Möglichkeiten, die ihnen das Medium bot und entwarfen VR-Storyboards, um herauszufinden, welche Comic-Elemente in Virtual Reality funktionieren und welche nicht. Der Schritt in die dritte Dimension sei groß gewesen. „Man muss bereit sein, alles neu zu lernen und loszulassen, um, räumlich zu denken und zu gestalten“, sagt Edward.

So schaut ihr Mescaform Hill mit Quest 1 & 2

So könnt ihr euch Mescaform Hill: The Missing Five mit Meta Quest 1 & 2 anschauen.

  1. Installiert die App VR Animation Player, falls ihr das nicht schon getan habt.
  2. Öffnet den Oculus-TV-Link des VR-Films und klickt auf „Später ansehen“.
  3. Startet Oculus TV und wechselt auf das Tab „Gespeichert“. Hier sollte nun der VR-Film zu sehen sein. Alternativ könnt ihr ihm Oculus-TV-Suchfeld nach dem Film suchen.
  4. Habt ihr eine Meta Quest 2, dann aktiviert im Abspielmenü die Option „HD“, damit der VR-Film in hoher Auflösung dargestellt wird. Das macht visuell einen großen Unterschied.

Andere hervorragende Quill-Kreationen findet ihr in meinem Artikel Meta Quest (2): Die schönsten Quillustrations.