Sony kündigt einen neuen Exklusivtitel für Playstation VR an: Mit Iron Man VR können PSVR-Nutzer noch dieses Jahr in den Metallanzug Tony Starks schlüpfen.

Das VR-Spiel wurde in der ersten Folge von Sonys Live-Sendung State of Play mit einem Trailer vorgestellt. Er zeigt eine Flugmission, in der Iron Man in der Luft gegen feindliche Flugroboter kämpft. Gesteuert wird das Spiel mit den Move-Controllern.

Der Titel wird von Sony, Marvel Games und Camouflaj entwickelt, dem Studio hinter République VR für Oculus Go und Samsung Gear VR. Im amerikanischen Playstation-Blog schreiben die Entwickler, dass sie zwei Jahre an Iron Man VR arbeiteten.

Die Geschichte dreht sich um finstere Gestalten aus Tony Starks Vergangenheit, die ihn in der Gegenwart heimsuchen. In der Rolle Iron Mans wird man gegen die größten Widersacher des Superhelden kämpfen und seine Technologie nach Belieben aufrüsten und individualisieren können.

Ein besonderes Augenmerk lag auf der Simulation des Schießens und Fliegens: Dank Virtual Reality und Playstation Move sollen sich diese Tätigkeiten natürlich und eines Superhelden würdig anfühlen.

Iron Man VR erscheint 2019 exklusiv für Playstation VR.

Titelbild: Sony / Marvel

Weiterlesen über Playstation VR:


MIXEDCAST #160: Ubsioft-VR, Kuro AR-Brille und Deepfake-App Zao | Alle Folgen


Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.