Update vom 4. April 2017:

Kabetec VR-Brille

HTC Vive ist bekanntlich keine europäische VR-Brille, sondern wurde in Taiwan geboren. Da dort der 5. April vor wenigen Stunden angebrochen ist, gibt’s HTC Vive schon jetzt 100 Euro günstiger. Der Rabatt wird laut HTC nur für die Dauer der Jubiläumsaktion angeboten, also circa die nächsten 24 Stunden. Die VR-Brille samt Zubehör könnt ihr über die offizielle Webseite bestellen.

Ursprünglicher Artikel vom 3. April 2017:

Rund zwölf Monate ist es nun schon her, dass die VR-Brille HTC Vive auf den Markt kam. HTC feiert das erste Jahr der Vive-Brille mit dem “Vive Day” am 5. April.

An diesem Tag startet das neue Abo-Modell mit einem kostenlosen Probemonat für alle Nutzer. Das bedeutet: Jede Menge kostenlose Inhalte, sofern man sich bei HTCs Online-Store Viveport einloggen möchte.

Zusätzlich bekommen alle Viveport-Nutzer das Spiel der Vive Studios “Arcade Saga” geschenkt. Wer noch keine Vive-Brille besitzt, kann sie am 5. April direkt bei HTC 100 Euro günstiger erstehen.



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.