logoUPDATE

Half-Life 2 VR: Mod launcht 2022, wird Valve gezeigt

Half-Life 2 VR: Mod launcht 2022, wird Valve gezeigt
logoUPDATE

Hier könnt ihr unser Preview zu Half-Life 2 VR lesen.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Das lange Warten auf Half-Life 2 VR hat bald ein Ende, verspricht der Entwicklungsleiter in einem Video-Podcast.

Die VR-Mod wurde 2017 angekündigt und von Valve gutgeheißen, doch steckte danach lange fest, da wichtige Entwickler unerwartet absprangen. Erst 2021 kam wieder Bewegung in die Entwicklung dank neuer Talente.

Half-Life 2 VR wird mit viel Sorgfalt und Liebe zum Detail für Virtual Reality umgesetzt. Es bietet neue VR-Features wie Handsteuerung und Fingertracking, eine Waffenauswahl wie in Half-Life: Alyx und Einstellungen gegen Motion Sickness.

Das letzte größere Update zum Stand der Dinge gab es Mitte Mai. Die geschlossene Beta läuft und brachte neue Bugs ans Tageslicht, an deren Behebung das Team arbeitet. Ein Video (siehe unten) zeigte zudem jüngste Fortschritte. Dazu gehören:

  • ein Tunnelblick sowie eine Außenansicht bei Fahrsequenzen, falls gewünscht
  • einen (optionalen) Laserpointer für Waffen für leichteres Zielen
  • einen alternativen Wurfmodus für Granaten, der ein präziseres Zielen ermöglicht
  • neue Handposen für Waffen (Brechstange, Pistole)

 

Half-Life 2 VR: Neue Einblicke in die Entwicklung

Vor Kurzem startete ein Video-Podcast, der sich um PC-VR-Mods, deren Entwickler:innen und Gemeinschaft dreht.

In der gestern erschienenen zweiten Folge des sogenannten Modcast (siehe Youtube-Video unten) war der Teamleiter von Half-Life 2 VR zu Gast. Wormslayer lässt darin die bewegte Geschichte des VR-Mods Revue passieren, spricht im Detail über die Features von Half-Life 2 VR und kommt gegen Ende auf den geplanten Veröffentlichungszeitraum zu sprechen.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 2,80 € / Monat
logo

Empfohlener Beitrag

Diese Woche testete ich einen VR-Mod für Grand Theft Auto V. Der Selbstversuch endete nicht gut.
Was die GTA-5-VR-Mod über den Zustand der VR-Industrie verrät
Kommentar zur VR-Mod für Grand Theft Auto V. Ist sie so gut, wie alle sagen? Was sagt die Mod über die Branche aus.
Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Er bestätigt, dass die Mod noch dieses Jahr im Early Access erscheint. Man hoffe, sie bis zum 18. Geburtstag des Originals im November zu veröffentlichen, sie könne jedoch schon ein wenig früher erscheinen, so Wormslayer.

Valve will die VR-Mod sehen

Die größten Hindernisse seien aus dem Weg geräumt und nun arbeite man an der Implementierung der restlichen Waffen.

Vor der Veröffentlichung müsse die Mod außerdem noch von Valve eingesehen und abgesegnet werden, so laute die Vereinbarung. Half-Life 2 VR bekommt wie Black Mesa eine eigene Steamseite und kann dann mit einem Klick installiert werden. Das dürfte der Verbreitung der VR-Mod helfen.

Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Internetseite des Projekts. Dort findet ihr auch ein FAQ und eine Liste aller Involvierten. Der leitende Programmierer ist der deutsche Entwickler Holger Frydrych, der sich in der PC-VR-Gemeinschaft durch eine Reihe früherer Arbeiten einen Namen gemacht hat. Er entwickelte unter anderem das VR Performance Toolkit, das die Performance von PC-VR-Spielen verbessert.