Update vom 29. September 2017:

GoPro gibt bekannt, dass die neue 360-Grad-Kamera “Fusion” im November erscheinen und 699 US-Dollar kosten wird. Preislich liegt GoPro somit deutlich über dem Niveau anderer handlicher 360-Grad-Kameras wie Samsungs Gear 360 oder den Ricoh-Theta-Modellen.

Neben 5.2K-Videos bei 30 FPS unterstützt die Fusion 3K-Videos bei 60 FPS. Die Tonaufnahme soll ebenfalls in 360-Grad passieren, das Gehäuse ist bis zu einer Tiefe von fünf Meter wasserdicht.

Die Fotoauflösung liegt bei 18 Megapixeln und ist damit in etwa auf dem Niveau der aktuellen Gear 360 und den Modellen von Ricoh. Das erste Modell von Samsungs Gear 360 liegt bei der Fotoqualität dank zweier 15-Megapixel-Sensoren noch immer mit deutlichem Abstand vorne, obwohl sie als Auslaufmodell derzeit extrem günstig angeboten wird.

5,50 EUR


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.

Meistgelesen
Meistkommentiert


✔ Mixed-Reality-News per E-Mail
✔ VR, AR, KI
✔ Jederzeit kündbar
✔ Kostenlos

Datenschutz