Die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr eignet sich hervorragend, um wieder einmal tief in die Virtual Reality abzutauchen. Wer ein VR-Spiel mit Umfang und Tiefe sucht, dem empfehle ich The Talos Principle VR. Die überaus gelungene VR-Portierung gibt es bei Steam aktuell zum Schnäppchenpreis.

Im Spiel schlüpft man in die Rolle eines humanoiden Roboters, der sich in einer mediterranen Landschaft und inmitten griechischer Ruinen wiederfindet. Von einer göttlichen Stimme begleitet, erforscht man die Umgebung, löst Rätsel und schaltet weitere Gebiete frei. Dabei erfährt man nach und nach, was es mit der rätselhaften Welt und dem eigenen Roboterschicksal auf sich hat.

Das ursprünglich für den PC und Konsolen erschienene Spiel wurde von Kritikern und Spielern begeistert aufgenommen. Besonders gelobt werden die cleveren Rätsel und die philosophische Dimension des Spiels, die Themen wie Realität, Simulation, Bewusstsein und Künstliche Intelligenz berührt.

Virtual Reality: Die beste Art, The Talos Principle zu erleben

Im Oktober 2017 erschien die VR-Portierung bei Steam und seit Anfang Dezember ist The Talos Principle VR auch im Oculus Store erhältlich. Ich spiele es derzeit zum ersten Mal und bin aus zwei Gründen begeistert: The Talos Principle ist an sich ein großartiges Spiel und es ist sehr gut für Virtual Reality umgesetzt.

Die VR-Portierung kann im Stehen oder Sitzen gespielt werden und lässt sich in Sachen Fortbewegung an individuelle Befindlichkeiten anpassen. Handbewegungen werden erfasst und in die Virtual Reality übertragen, was eine natürliche Interaktion mit Gegenständen erlaubt. Dies und dass man die wunderschöne Landschaft und Architektur erleben kann, als wäre man wirklich dort, macht The Talos Principle VR zur bislang besten Version des Spiels.

Der Titel erfindet Virtual Reality nicht neu, aber er stellt jene VR-Spieler zufrieden, die nach hochwertigeren, umfangreicheren und anspruchsvolleren Spielen dürsten. Der DLC Road to Gehenna wurde ebenfalls für Virtual Reality umgesetzt und ist im VR-Spiel kostenlos enthalten.

The Talos Principle VR ist bei Steam aktuell um 85 Prozent herabgesetzt und kostet 5,50 statt 37 Euro. Unterstützt wird HTC Vive, Oculus Rift und Windows Mixed Reality. Im Oculus Store gibt es das VR-Spiel zum Vollpreis von 40 Euro.

Letzte Aktualisierung am 18.07.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Weiterlesen zum Thema:

Titelbild: Croteam


MIXED-Podcast #150: Valve Index und Apples AR-Augen | Alle Folgen


Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.