Die eigene Bude in Half-Life: Alyx – Entwickler lebt in irrer 1:1-Kopie

Die eigene Bude in Half-Life: Alyx – Entwickler lebt in irrer 1:1-Kopie

Graham Rust hat eine Headcrab als Haustier und Combine als Nachbarn.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Da hatte jemand Zeit während der Pandemie. Und eine Idee, wie man die eigene Bude digital aufpeppen kann.

Der Künstler und Gamedesigner Graham Rust schuf im Computer ein exaktes Replikat seiner Wohnung und legte dieses passgenau über die eigenen vier Wände. Nun kann er in einer digitalen Kopie seiner Bude leben, Granaten um sich werfen, mit seinem Headcrab-Haustier spielen und sich Schussgefechte mit Combine-Nachbarn liefern.

Die digitale Wohnung entstand über Jahre

Experimente mit Mixed-Reality-Wohnungen gab es schon. Das Besondere an Rusts Replikat ist dessen Detailgrad und dass die Wohnung in Half-Life: Alyx importiert werden kann. Wer sie selbst besuchen will, kann sie im Steam Workshop herunterladen.

Das Projekt entstand nicht über Nacht. Seinen Schreibtisch modellierte Rust schon vor Jahren mit professionellen 3D-Programmen und brachte ihn in die Unreal Engine. Nach und nach kamen weitere Gegenstände hinzu. Photogrammetrie kam nicht zum Einsatz, alles ist handmodelliert.

Die Vorhänge waren besonders schwierig nachzubilden, schreibt Rust auf Reddit. „Ich begann mit einer flachen Ebene und führte eine 8 Stunden lange Stoffsimulation in Autodesk Maya durch. Ich brauchte Dutzende von Simulationen, bis ich die Stoffeigenschaften genau richtig eingestellt hatte. Es war eine großartige Lernerfahrung.“

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 2,80 € / Monat
logo

Jeff als Mitbewohner

Nachdem sämtliche Objekte der Wohnung digitalisiert wurden, maß er deren exakten Standort aus und platzierte sie entsprechend im Alyx-Editor. „Im Editor kann man das 3D-Modell an einer exakten Stelle innerhalb des Virtual-Reality-Spielraums erscheinen lassen. Solange ich meine Chaperone-Grenzen nicht ändere, kann ich jedes Mal sofort loslegen“, schreibt Rust.

Empfohlener Beitrag

Hände hoch: Im VR-Klassiker Half-Life: Alyx müsst ihr euch manchmal auch ergeben.
Die 24 besten VR-Spiele aller Zeiten
Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Was man in einer virtuellen „Half-Life: Alyx“-Wohnung sonst noch alles machen kann? „Ich habe mir überlegt, ein paar Tiktok-Videos zu drehen, die zeigen, wie schrecklich es wäre, Jeff als Mitbewohner zu haben. Du kommst nach Hause und lässt aus Versehen deine Schlüssel fallen, woraufhin Jeff dich mit Säure besprüht“, scherzt Rust.

Ein Reddit-Nutzer gibt ihm einen guten Rat: „Schlaf nur nicht ein mit der VR-Brille. Sonst wachst du auf und weißt nicht mehr, in welcher Realität du bist.“

Grahams Wohnung könnt ihr im Steam Workshop herunterladen. Mehr über seine Projekte erfahrt ihr auf seiner Internetpräsenz.

Quellen: Reddit