Update: 05.05.2021

Einen Tag vor Release erscheint ein längerer Trailer, der die Spielmechaniken im Detail erklärt. Der MIXED-Test folgt am 6. Mai, pünktlich zum Release.

Update vom 28. April 2021:

Knapp eine Woche vor Release gibt es einen neuen Demeo-Trailer mit ersten Eindrücken von Testern sowie neuen Spielszenen.

Update vom 6. April 2021:

Resolution Games hat das Erscheinungsdatum und den Preis bekanntgegeben. Demeo erscheint demnach am 6. Mai 2021 im Oculus-Ökosystem für Oculus Quest (Store-Link) und Oculus Rift (S) sowie auf Steam (Store-Link) für PC-VR-Brillen. Der Preis beträgt 30 Euro. Demeo ist der bislang teuerste Titel von Resolution Games (Cook-Out, Blaston) und lässt damit auf einen ordentlichen Spielumfang schließen.

Die Monitorversion erscheint leider erst zu einem späteren Zeitpunkt. Das heißt, dass ihr euch noch eine Weile gedulden müsst, bevor ihr mit euren PC-Freunden zusammen in die Dungeons hinabsteigen könnt. Mehr über das Spiel erfahrt ihr im Artikel unten.

Der folgende Trailer zeigt neues Gameplay.

Ursprünglicher Artikel:

Resolution Games zeigt erste Spielszenen aus dem Dungeon Crawler Demeo, den VR- und PC-Spieler gemeinsam spielen können.

In Demeo schließen sich bis zu vier Spieler zusammen, wählen aus einer von vier Klassen (Wächter, Magier, Assassine und Jäger) und erkunden gemeinsam Katakomben voller Schätze und Kreaturen.

Demeo simuliert ein Tabletop-Spielerlebnis: Man sitzt mit Freunden um ein magisches Brettspiel und bewegt seine Figur über das Spielfeld. Züge und Kämpfe sind rundenbasiert. Ein Würfelwurf bestimmt die Stärke eines Angriffs, während spezielle, in Schatzkisten versteckte Spielkarten besondere Kampffähigkeiten verleihen.

Demeo: Ein Spiel, zwei Wirklichkeitsebenen

Spieler können jederzeit die Perspektive wechseln und sich in die Spielwelt hineinversetzen. Auf diese Weise erlebt man Kämpfe aus nächster Nähe anstatt nur von oben auf sie herabzuschauen.

“Sitzt du mit Freunden um einen Tisch und spielst im Keller deiner Eltern ein Brettspiel? Ja. Bist du ein Held, der Verliese erforscht und mit seinen Gefährten Horden von Monstern und Fallen bewältigt? Ebenfalls ja. Es ist diese kombinierte Erfahrung, die an klassisches Tabletop-Gaming mit Freunden erinnert und Demeo so reizvoll macht”, sagt der Resolution Games-CEO Tommy Palm.

Eines der besten Features des Dungeon Crawlers ist, dass man mit Freunden spielen kann, die keine VR-Brille besitzen. Wie sich der Titel auf einem Monitor spielt und wie Spieler beider Plattformen miteinander interagieren, hat das Studio noch nicht gezeigt. Die im Trailer gezeigten Spieler sind offenbar allesamt VR-Nutzer.

Demeo erscheint später in diesem Jahr für Oculus Quest (2), PC-VR-Brillen und den PC. Auf Steam kann man das Spiel ab sofort auf die Wunschliste setzen.

Titelbild: Resolution Games

Weiterlesen über VR-Spiele:

steady2

MIXED.de Podcast: VR, AR und KI - jede Woche neu

Jetzt reinhören: Alle Folgen


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.