Deals: Bose Frames – Sound-Brille 130 Euro günstiger bei Amazon

Deals: Bose Frames – Sound-Brille 130 Euro günstiger bei Amazon
Deals

Ein guter Amazon-Deal für Kopfhörer-Gegner und AR-Bastler: Die Audio-AR-Brille Frames von Bose gibt’s bis zu 130 Euro günstiger.

Im Januar 2019 startete Bose die Sound-Brille „Frames“ als Augmented-Reality-Projekt: In der Brille sind Sensoren integriert, die ähnlich wie bei einer VR-Brille Kopfbewegungen erfassen.

In Kombination mit den GPS-Daten des Smartphones, integrierten Lautsprechern und Sprachsteuerung per Mikrofon sollten Brillenträger so Informationen erhalten zu Objekten in der Umgebung, die sie gerade anschauen. 50 Millionen Euro wollte Bose in die Entwicklung passender Software investieren.

___STEADY_PAYWALL___

Dann die Erkenntnis im Sommer 2020: Die Einsatzszenarien für Audio-AR seien zu spezifisch und für den alltäglichen Gebrauch ungeeignet. Die AR-Ambitionen für die Frames wurden eingestellt, aber das Gerät wird seitdem weiter als Sound-Brille vermarktet.

Wer die Frames gerne als Sound-Brille testen möchte oder vielleicht ein Entwicklungsgerät für eigene Audio-AR-Projekte sucht, bekommt das Gerät in der Rondo-Version bei Amazon derzeit deutlich günstiger für 100 Euro statt 230 Euro.

Letzte Aktualisierung am 19.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die Akkulaufzeit der Bose Frames soll als Musik-Abspielgerät bei rund zwei Stunden liegen, die Ladedauer ebenfalls. Die Musik kommt vom Smartphone via Bluetooth wie bei einem Kopfhörer.

Bose Frames vs. Echo Frames

Im Vergleich zu Amazons eigener Audio-Brille Echo Frames (Tests) soll das Bose-Gerät deutlich besseren Klang bieten bei ähnlichem Tragekomfort, hat aber leider keine Alexa-Unterstützung. Die könnte seitens Bose zwar noch nachgereicht werden, andere Bose-Geräte bieten sie, aber eine Ankündigung gibt es derzeit nicht.

Echo Frames hat zwar den Alexa-Vorteil, wird in Deutschland allerdings aktuell nicht verkauft. Außerdem bietet Echo Frames keine Bewegungssensoren, klingt schlechter und ist zum regulären Preis rund 130 Euro teurer als die Bose-Brille.