Apple Vision Pro: Marvel Studios' "What If...?" erhält Startdatum & Trailer

Apple Vision Pro: Marvel Studios'
logoUPDATE

Update vom 22. Mai 2024:

Marvel Studios und ILM Immersive geben bekannt, dass "What If...? - An Immersive Story" am 30. Mai exklusiv und für eine begrenzte Zeit kostenlos für Apple Vision Pro erscheint. Zudem gibt es einen ersten Trailer zu sehen (im Artikel unten).

Marvel Studios und ILM Immersive kündigen "What If ...? - An Immersive Story" an, eine exklusive VR-/MR-Erfahrung für Apple Vision Pro.

FAKTEN

In der rund einstündigen, interaktiven Erfahrung tauchen Nutzer:innen in das Multiverse ein. Marvel beschreibt die auf der Disney+ Original-Zeichentrickserie "What If...?" beruhende Vision-Pro-App wie folgt:

"Die Fans übernehmen die Hauptrolle in einer völlig neuen, packenden Geschichte, die den Raum um sie herum verändert, während sie durch die Realitäten reisen. Auf ihrer Reise werden sie Multiversal-Varianten ihrer Lieblingscharaktere begegnen, die mystischen Künste erlernen und die Macht der Infinity Stones nutzen müssen."

Die Erfahrung soll VR und MR umfassen und Interaktionen via Augen- und Handsteuerung bieten. Mehr Details sollen demnächst enthüllt werden.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 3,50 € / Monat
logo

KONTEXT

What If ...? - An Immersive Story wird von Dave Bushore von Marvel Studios inszeniert und von Shereif M. Fattouh von ILM Immersive produziert.

Die Erfahrung ist bei ILM Immersive in guten Händen. Das Studio hat mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung in der VR-Entwicklung und hat für Meta Quest Vader Immortal und Star Wars: Tales from the Galaxy’s Edge entwickelt.

Quellen: Pressemitteilung