Das Analyseunternehmen Digi-Capital veröffentlicht neue Zahlen zum weltweiten XR-Markt.

Kabetec VR-Brille

Laut Digi-Capital liegt der theoretische Marktwert der weltweiten XR-Startups bei 45 Milliarden US-Dollar. Werden Unternehmen eingerechnet, die nicht ausschließlich in VR oder AR machen, liegt der Wert bei 67 Milliarden US-Dollar.

Circa 80 Prozent dieses Wertes fallen auf XR-Startups in den USA und in China. In Europa spielen nur UK und die Schweiz eine kleine Rolle.

Die USA und Asien dominieren den XR-Markt. Bild: Digi-Capital

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: Die große VR-Brillenschwemme | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.