Wie Maschinen unsere Erinnerungen begehbar machen werden

Dank Smartphones ist unser Leben so gut dokumentiert wie noch nie in der Geschichte der Menschheit. Nun könnten neue Technologien die Art und Weise revolutionieren, wie wir Erinnerungen festhalten.

Vor einem Monat hat der Betreiber des Messaging-Dienstes Snapchat ein neues Produkt angekündigt: Modische Sonnenbrillen, die im Gestell eine winzige Kamera verbaut haben. Mit den “Spectacles” lassen sich per Knopfdruck Weitwinkelvideos aus der Perspektive des Brillenträgers aufzeichnen. Das Unternehmen möchte damit verändern, wie Menschen Erinnerungen festhalten.

Die aktuelle Generation wird ihre Entwicklung in einer Fülle von Bildern und Filmen nacherleben können, die vorherigen Generationen nicht vergönnt war.

Smartphones haben es möglich gemacht, unser Leben auf Knopfdruck jederzeit und überall in Momentaufnahmen einzufangen. Die Spectacles dürften diesen Trend weiter verstärken, da man für die Videoaufzeichnungen nun kein Gerät mehr in der Hand halten muss.

Bereits heute ist unser Alltag so gut dokumentiert wie noch nie zuvor. Das gilt besonders für die jüngere und jüngste Generation, für die kaum ein Tag ohne einen digitalen Schnappschuss verstreicht. Wenn sie älter sind, werden diese Menschen ihre Entwicklung in einer Fülle von Bildern und Filmen nacherleben können, die vorherigen Generationen nicht vergönnt war.

Unverfälschte Erinnerungen

Neue Technologien könnten revolutionieren, wie wir Erinnerungen festhalten. Die Spectacles sind nur der erste Schritt: Das Sichtfeld der aufgezeichneten Videos ist begrenzt und man betrachtet sie auf dem kleinen, zweidimensionalen Bildschirm des Smartphones.

Umgibt einen die Bilderwelt von allen Seiten, entwickelt man automatisch das Bedürfnis, sich im dargebotenen Raum zu bewegen.

Weitaus effektiver darin, Erinnerungen authentisch einzufangen, sind Kameras, die Videos in vollen 360-Grad aufnehmen. Durch eine Virtual-Reality…

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: MR-Brille Lynx und Learntec 2020 | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.