Walkabout Mini Golf: Großes Update bringt Driving Range & mehr

Walkabout Mini Golf: Großes Update bringt Driving Range & mehr

Das VR-Spiel Walkabout Mini Golf wird durch ein kostenloses Update um zahlreiche Features und ein neues Areal erweitert. Was erwartet euch auf Welcome Island?

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Mit 4,9 von fünf möglichen Sternen ist Walkabout Mini Golf eines der am besten bewerteten VR-Spiele für die Meta Quest (2). Auf Steam erreicht das Spiel bei derzeit 1.164 Rezensionen die Bewertung „äußerst positiv“ und auch in der MIXED-Redaktion werden sich regelmäßig begeistert die VR-Mini-Golfbälle um die Ohren gehauen.

Nun bekommt das beliebte VR-Mini Golf sein bislang größtes Update.

Was macht Walkabout Mini Golf so besonders?

Walkabout Mini Golf besticht primär durch seine fast schon aberwitzige Kreativität im Level-Design. In der Virtual Reality locht ihr kleine Bälle auf Piraten-Schatzinseln, Windmühlendörfern, Weltraumstationen oder Western-Städten ein. Dazu kommen eine brillante Ballphysik und abwechslungsreiche Bahnen mit Hindernissen, die auch Profis fordern.

Welcome Island ist das neue Startgebiet von Walkabout Mini Golf.

Welcome Island ist das neue Startgebiet von Walkabout Mini Golf. | Bild: Mighty Coconut

In der Basisversion umfasst das VR-Spiel acht Kurse mit jeweils achtzehn Löchern. Zudem ist jeder Kurs in einem Nachtmodus spielbar, der den Schwierigkeitsgrad erhöht. Nebenbei dürft ihr in kleinen Nebenaktivitäten versteckte Bälle in unterschiedlichen Designs suchen oder einer Schnitzeljagd nachgehen, bei der ihr das gesamte Gebiet erkundet und neue Schläger einheimst.

Walkabout Mini Golf erhält Driving Range und Übungs-Green

Die Entwickler:innen stellen regelmäßig kostenpflichtige Add-ons mit neuen Kursen für die Meta Quest 2 oder auf SteamVR bereit. Bislang sind drei dieser DLCs für je 2,39 Euro erschienen: Gardens of Babylon, Shangri-La und Sweetopia, eine Art Schlaraffenland aus Zuckerstangen und Süßwaren. Die neueste und umfassendste Erweiterung stellt Entwickler-Team Mighty Coconut nun kostenlos zur Verfügung.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 2,80 € / Monat
logo

Das 1,63 Gigabyte große Update bringt ein komplett neues Startgebiet in das Spiel. Bislang diente die kleine Insel nur zur Auswahl von Bällen, Schlägern und Kursen. Jetzt wird „Welcome Island“ um einige Attraktionen erweitert. Auf einer Driving Range dürft ihr Bälle in Minispielen auf teils bewegliche Ziele schlagen.

Empfohlener Beitrag

Hände hoch: Im VR-Klassiker Half-Life: Alyx müsst ihr euch manchmal auch ergeben.
Die 24 besten VR-Spiele aller Zeiten
Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Auf dem Übungs-Grün könnt ihr euch mit der Ballphysik vertraut machen, Bälle aufheben und sogar werfen. Außerdem dürft ihr die Insel frei erkunden oder auf einer Floß-Tour durch eine versteckte Höhle schippern. Das Update steht ab sofort zum Download bereit.

Alle Features von Walkabout Mini Golf Update 3.0:

  • Komplett neues Design des Startgebiets
  • Driving Range mit teils beweglichen Zielen
  • Übungs-Grün
  • Floß-Tour oder freie Erkundung der Insel
  • Neue Mute Player-Option
  • Neue Design-Optionen für Avatare
  • Neues Optionsmenü
  • Performance-Verbesserungen
  • Die Uhr am Handgelenk ist nun auch im Startgebiet verfügbar