Der VRODO Podcast #115 startet traurig und endet unverbindlich.

Was wird aus Oculus Rift 2?

Ein Paukenschlag bei Oculus: Mitgründer und Highend-Verfechter Brendan Iribe verlässt das Unternehmen. Angeblich ist der Auslöser ein Streit rund um Oculus Rift 2. Die Entwicklung der Highend-VR-Brille für den PC soll eingestellt worden sein zugunsten einer massenmarkttauglichen Strategie mit mobilen VR-Geräten.

Facebook dementierte das Gerücht zwar umgehend, aber so schwammig, dass es eher wie eine Bestätigung klingt. Die PC-VR-Abteilung existiere noch und es gebe “Pläne” (!) für eine zukünftige Oculus-Rift-“Version”. Oculus Rift 2 wird mit keiner Silbe erwähnt.

Irgendwas hat bei Oculus geknackst, das ist jedenfalls klar. Wir spekulieren, was passiert sein könnte. Und ja, wir sprechen Iribes Nachnamen größtenteils falsch aus. Absichtlich, versteht sich. Das ist Kunst.



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.

Meistgelesen
Meistkommentiert







✔ Mixed-Reality-News per E-Mail
✔ VR, AR, KI
✔ Jederzeit kündbar
✔ Kostenlos