VR-Unternehmen wie Oculus rufen die Matrix als Endziel ihrer Geschäftspläne aus. Doch was wäre, wenn wir schon längst in einer Computersimulation leben - ohne es zu merken?

Gastbeitrag von Jörg Osarek

Update vom 23. Juni:

Wer gerne selbst mit VR Analytics experimentieren will, der kann sich vom Unity Plugin der kanadischen Firma CognitiveVR helfen lassen. Neben Unity sollen weitere Plugins für Unreal und die Cryengine entstehen. Damit baut CognitiveVR eine cross-platform Analytics Umgebung auf, die für Entwickler und normale Analytics-Auswertungen frei bleiben soll. Enterprise Kunden sollen zusätzliche Möglichkeiten hinzubuchen können.

Zur Vertiefung der VR Business Themen und im speziellen VR Analytics haben wir eine VR Training Week vom 06. – 09.09.2016 aufgesetzt. Die Ein-Tages-Trainings umfassen: VR Business Model Generation, VR Analytics, VR User Experience Design Principles, VR im Marketing und VR im Kontext Public Relations und Journalismus.

Als Möglichkeit, sich umfassend über diese Themen zu informieren, bieten der VR Journalist Alexander Scholz und ich ein kostenloses halbstündiges Webinar am 01. Juli 2016 um 11:00 Uhr an.



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.