Update:

Es ist kein Aprilscherz: Index erscheint im Juni, die Vorbestellungen für Brille und Knuckles-Controller starten ab dem 1. Mai. Der Preis ist noch nicht bekannt.

Via: RoadtoVR

Ursprünglicher Artikel:

Ist es tatsächlich eine Tölpelei – oder macht sich Valve am 1. April einen Spaß mit VR-Fans?

Vielleicht benutzt Valve den 1. April als PR-Gag, um auf einer halbfertigen Steam-Produktseite mehr über die VR-Brille Valve Index zu enthüllen: nämlich das Design der Vorderseite sowie das Veröffentlichungsdatum.

Kurzzeitig gingen im Steam Store die Produktseiten zu VR-Brille, Trackingstationen sowie den Controllern online. Mittlerweile zeigen die jeweiligen Links wieder auf die Steam-Startseite. Die Produktseite der Brille ist allerdings noch in der Wayback-Machine abrufbar.

Not sure if VR-Brille oder Raumhelm. Bild: Screenshot / Valve

Not sure if VR-Brille oder Raumhelm. Bild: Screenshot / Valve

Die Seiten bestehen größtenteils aus Blindtext und Blödeleien, nur zu Index selbst gibt es ein Bild (siehe Titelbild). Die Bildboxen zu Controllern und Basisstationen bleiben leer. Informationen zu technischen Spezifikationen der Brille oder des Zubehörs sind ebenfalls nicht zu finden.

Immerhin wird das Veröffentlichungsdatum genannt: Index samt Zubehör soll am 15. Juni auf den Markt kommen. Da VR-Brille, Controller und Basisstationen jeweils eine eigene Seite haben, könnte Valve den Einzelverkauf anbieten. Preise stehen nicht auf der Seite.

Der Lieferumfang von Index wird angedeutet: Neben der VR-Brille samt integrierter Kopfhörer sind ein Stromkabel, regionale Stromadapter, zwei Gesichtsmasken (schmal und weit) sowie ein Reinigungstuch enthalten.

Die Brille unterstützt laut der Produktseite Displayport 1.2 und USB 3.0. Mindestvoraussetzungen für den PC sind ein Dual-Core Prozessor mit Hyperthreading und eine Grafikkarte der Klasse Nvidia GTX 970 oder AMD RX 480/570. Um Durchsicht-VR mit Index nutzen zu können, benötigt man außerdem einen USB 3.0-Anschluss

Quellen: Twitter, Reddit; Zuletzt aktualisiert um 23:00 Uhr

Weiterlesen über Valve Index:


MIXEDCAST #160: Ubsioft-VR, Kuro AR-Brille und Deepfake-App Zao | Alle Folgen


Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.