MIXEDCAST #238: Neue Vive-Hardware und multimodale KI-Neuronen

MIXEDCAST #238: Neue Vive-Hardware und multimodale KI-Neuronen

Im MIXED.de Podcast #238 sprechen wir über HTCs neue Vive-Hardware und ein KI-Neuron, das man bislang nur von Menschen kannte.

HTCs bringt neue Vive-Hardware

Noch gibt’s keine Neuigkeiten zu HTCs nächster VR-Brille, aber immerhin mal wieder ein Hardware-Lebenszeichen: Der frühere VR-Pionier bringt neue Tracker auf den Markt sowie ein Kameramodul, das Lippenbewegungen erkennen und in VR übertragen kann. Wir besprechen, was man damit anstellen kann und weshalb HTCs Ankündigungsstrategie vielleicht nicht die cleverste war.

OpenAI schaut ins KI-Gehirn und findet ein neues Neuron

KI-Forscher von OpenAI zeigen, dass ihre neueste Bilderkennungs-KI multimodale Neuronen besitzt, die abstrakte Konzepte repräsentieren. Diese speziellen Neuronen kannte man bislang nur vom menschlichen Gehirn. Max stellt das Konzept hinter multimodalen Neuronen vor und wir besprechen, was es für Künstliche Intelligenz bedeuten kann, wenn sie über multimodale Neuronen verfügen kann.

Hier habt uns noch keine positive Bewertung bei iTunes hinterlassen? Dann hier entlang. Vielen Dank!

Bitte unterstütze unsere Arbeit 

Den MIXED.de-Podcast gibt es bei