Diese Spinne habt ihr normalerweise nicht in eurer Zimmerecke sitzen.

Zum Start des neuen Kinofilms “Spider-Man: Far From Home” bringt Sony Pictures eine neue Smartphone-App mit Augmented-Reality-Funktion auf den Markt. Es gibt sie kostenlos für Android und iOS.

Neben dem Filmtrailer, diversen Fotos, Videos und Hintergrundinfos zur Story und zum Film, findet ihr in der App eine Augmented-Reality-Kamera: Mit der könnt ihr ein 3D-Modell von Spider-Man in verschiedenen Kostümen oder Spideys Nemesis Mysterio in eure Umgebung projizieren.

Das Modell wird standardmäßig in Originalgröße eingeblendet und kann über den Smartphone-Screen gedreht, verschoben und verkleinert oder vergrößert werden. Außerdem durchläuft es einige typische Animationen, ist aber leider nicht interaktiv.

Laut Sony unterstützt die App erweiterte AR-Funktionen mit Googles ARCore und Apples ARKit. Im Test mit einem Samsung Galaxy Note 8 ist das Tracking allerdings sehr wackelig und läuft nicht ansatzweise so gut wie bei Googles eigenen Playmoji-Charakteren aus dem Marvel-Universum – bei denen Spider-Man allerdings fehlt.

Immerhin: Mit der AR-App und einem kostenlosen Virtual-Reality-Spiel deckt Sony die gesamte XR-Marketing-Klaviatur für den neuen Spider-Man-Film ab.

Weiterlesen über Augmented Reality:


MIXEDCAST #159: Deepfake-Risiken, 6D-Cloud und VR-Amoktraining | Alle Folgen


Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.