PC-VR-Klassiker Boneworks läuft jetzt nativ auf Meta Quest

PC-VR-Klassiker Boneworks läuft jetzt nativ auf Meta Quest

Boneworks prägte die Entwicklung von VR-Spielen. Dank einer Mod kann man den PC-VR-Klassiker jetzt nativ auf Meta Quest spielen.

FAKTEN

Der Modder volvx hat die Boneworks-Kampagne als kostenlose Bonelabs-Mod herausgebracht. Bonelabs (2022) ist der für Meta Quest und PC-VR erschienene geistige Nachfolger von Boneworks (2019). Deshalb heißt die Mod auch "Labworks".

Der Schöpfer der Portierung hat knapp eineinhalb Jahre an der VR-Portierung gearbeitet, um die PC-VR-Kampagne für das autarke Headset zu optimieren. Boneworks bietet deutlich mehr Spielzeit als Bonelab, was letzteres Spiel deutlich aufwertet.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 3,50 € / Monat
logo

Enthalten sind alle 12 Level des Originalspiels sowie eine Reihe von Sandbox-Levels. Ein Trailer (siehe unten) zeigt, wie das Spiel auf Meta Quest aussieht.

Ein Videoguide und die Mod.io-Seite helfen bei der Installation der Mod. Der Download beträgt 5,7 GB (Quest-Version) oder 5,9 GB (PC-VR-Version).

Bonelabs ist ihr für 40 Euro im Quest Store oder Rift Store (Crossbuy) sowie für 30 Euro auf Steam erhältlich.

KONTEXT

Ein PC-VR-Spiel, das Maßstäbe setzte

Boneworks setzte radikaler als andere VR-Spiele seiner Zeit auf Physik und prägte dadurch viele nachfolgende VR-Titel, darunter Half-Life: Alyx. Stress Level Zero simulierte die Trägheit von Waffen, Gegenständen und des eigenen virtuellen Körpers und ermöglichte dadurch neue und realistischere Formen der Interaktion zwischen Welt und Spieler:in.

Mehr darüber erfahren könnt ihr in Max' Boneworks-Test aus dem Jahr 2019.