James-Webb-Aufnahmen: In Virtual Reality noch beeindruckender

James-Webb-Aufnahmen: In Virtual Reality noch beeindruckender

Mit Meta Quest 2 könnt ihr die Aufnahmen des James-Webb-Weltraumteleskops im Kinoformat bestaunen und dabei womöglich neue Details erkennen.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Am 11. und 12. Juli präsentierten die NASA, ESA und CSA die ersten Bilder des Teleskops, das sich in circa 1,5 Millionen Kilometer Entfernung von der Erde befindet. Die Aufnahmen reichen so tief und weit zurück in die Geschichte des Universums wie kein anderes bildliches Zeugnis und liefern neue Erkenntnisse über die Entstehung von Galaxien.

Zu sehen sind die Sternentstehungsregion NGC 3324 im Carina-Nebel (siehe Titelbild), eine „Stephans Quintett“ genannte Gruppe von fünf Galaxien und der als NGC 3132 katalogisierte 2.500 Lichtjahre entfernte südliche Ringnebel.

James-Webb-Bilder in richtig groß

Meta hat die Aufnahmen in einen Virtual-Reality-Film gepackt, der die hochauflösenden Bilder in verschiedenen Zoomstufen zeigt. Das weiteste Format füllt das Sichtfeld der Meta Quest 2 aus. Das wirkt so, als würde man in der vordersten Reihe eines Kinos sitzen und auf eine Großleinwand blicken.

Auf diese Weise könnt ihr regelrecht in die Aufnahmen des Teleskops eintauchen und neue Details erkennen, die auf einem Smartphone oder Monitor kaum zur Geltung kommen.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 2,80 € / Monat
logo

So könnt ihr die Aufnahmen mit Meta Quest 2 ansehen

Der VR-Film könnt ihr in Oculus TV finden, indem ihr „James Webb“ ins Suchfeld eintippt.

Lest ihr diesen Artikel auf einem Smartphone oder Rechner, dann klickt auf den entsprechenden Oculus-TV-Medieninhalt und wählt „Später ansehen“. Der VR-Film sollte anschließend in Oculus TV unter „Gespeichert“ erscheinen.

Empfohlener Beitrag

Eine Canon EOS R5 mit VR-Objektiv
VR-Kameras 2022: Erwartung und Realität klaffen auseinander
Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Für die beste Bildqualität solltet ihr den VR-Film herunterladen. Das geht folgendermaßen:

  • Wählt die drei Punkte im Bild des Medieninhalts an, anschließend „In hoher Qualität speichern“ und schließlich „Zwischenspeichern“. Möglicherweise werdet ihr aufgefordert, Berechtigungen für die Zwischenspeicherung zu geben.
  • Habt ihr alles richtig gemacht, wird der jeweilige Film in der besten Qualität heruntergeladen. Diese Version löst höher auf als die gestreamte Variante.
  • Ist der Download abgeschlossen, wählt in Oculus TV „Deine Medien“. Nach dem Download sollte die Folge unter „Zwischengespeicherte Medien“ erscheinen.
  • Wollt ihr die Folge vom Gerät löschen, wählt erneut die drei Punkte aus, danach „Aus dem Zwischenspeicher löschen“ und anschließend „Löschen“.

Meta Quest 2 aus Deutschland bestellen

Meta Quest 2 wird in Deutschland vorerst nicht verkauft. Wie lange dieser Verkaufsstopp anhält, ist nicht bekannt.

Bei Amazon Frankreich könnt ihr die Meta Quest 2 ganz normal kaufen. Tipp: Rechtsklick auf die Webseite und “Übersetzen” wählen.

Meta Quest – 128 GB | Oculus Quest – 256 GB

Hinweis: Ihr könnt bei Amazon Frankreich über euren deutschen Account bestellen. Die VR-Brille unterstützt deutsche Sprache in den Menüs. Eine regionale Sperre seitens Facebook ist derzeit nicht aktiv - Quest 2 funktioniert ganz normal. Amazon Frankreich liefert innerhalb weniger Tage, zum Teil werden die Geräte sogar aus Lagern in Deutschland verschickt.

Quellen: NASA, Oculus TV