Update vom 8. Januar 2018:

Die VR-Erfahrung kann jetzt bei Steam kostenlos heruntergeladen werden.

Die Ruckler mit Oculus Rift treten nur noch in den ersten Sekunden auf, danach läuft die Anwendung flüssig.

Ursprünglicher Artikel vom 27. Dezember 2017:

Welcher Filmliebhaber hat nicht schon einmal davon geträumt, das Apartment des Blade Runners zu besuchen und durch die Jalousien das Los Angeles der Zukunft mit seinen Leuchtreklamen und fliegenden Autos zu sehen? Nun ist dieser Traum in Erfüllung gegangen.

Drei Jahre arbeitete der Entwickler Quentin Lengele in seiner Freizeit an einer originalgetreuen Rekonstruktion von Rick Deckards schummrig-schönem Apartment, ein Meisterwerk filmischen Szenenbilds, das durch seine Ausleuchtung und handverlesene Requisiten eine dichte Atmosphäre erzeugt.

Die Erfahrung, diesen Filmschauplatz für einmal zu betreten, sich darin umsehen und Gegenstände in die Hand nehmen oder sich einfach nur hinsetzen und die Aura dieses magischen Orts auf sich wirken zu lassen, ist wie ein Traum, den man mit offenen Augen träumt – ein Erlebnis, das man nur in der Virtual Reality haben kann.

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: Half-Life: Alyx ohne Spoiler | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.