Update vom 31. Dezember 2016:

Kurz vor Jahresfrist kann HTC Vive einen weiteren Titel einheimsen. Die US-Webseite Digitaltrends, die monatlich viele Millionen Besucher verzeichnet, kürt das Gemeinschaftsprojekt von Valve und HTC zur besten VR-Brille 2016. Im Jahr 2015 ging der Titel an Samsung Gear VR.

Wie bei der Vergabe der vorherigen Awards wird Room-Scale-VR als entscheidendes Qualitätsmerkmal gelobt. Oculus Rift sei auch mit den neuen 3D-Controllern Oculus Touch nur “eine schwache Imitation”. Digitaltrends bezeichnet HTC Vive als “aufregendstes neues Gerät” in 2016.

Update vom 19. November 2016:

Die europäische Bild- und Tongesellschaft EISA zeichnet HTC Vive als beste VR-Brille 2016 aus und nennt die Hardware “führend, wenn es um Virtual Reality geht”. Den gleichen Titel konnte die Vive-Brille auf der Award-Show der Webseite Trusted Review gewinnen. Dort setzte sie sich gegen Oculus Rift und Playstation VR durch.

Damit nicht genug: Auch die bekannte HTC Vive gewinnt zahlreiche Auszeichnungen für die beste VR-Brille 2016 was last modified: Dezember 31st, 2016 by Matthias Bastian


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.