Half-Life 2 VR: So schön wird das Grafik-Remaster

Half-Life 2 VR: So schön wird das Grafik-Remaster

Letzte Woche launchte Half-Life 2 VR erfolgreich in die offene Beta. Das Team plant zahlreiche Verbesserungen, darunter ein Grafik-Remaster.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Die lang erwartete VR-Mod für Half-Life 2 stößt auf viel Anklang unter VR-Fans: Auf Steam verzeichnet das Spiel nach wenigen Tagen knapp 1.500 positive Kritiken.

Auch ich schwang letzte Woche die Brechstange und war beeindruckt, mit wie viel Liebe zum Detail das Entwicklerteam den Ego-Shooter in die Virtual Reality gebracht und wie flüssig das Spiel auf meinem PC läuft. In die virtuellen Umgebungen einzutauchen, die ich aus meiner Jugend kenne, ist eine Gänsehaut-Erfahrung.

Ich muss meinem MIXED-Kollege Max beipflichten: Half-Life 2 ist in VR das bessere Spiel.

HL2 VR: Vorschau auf kommendes Grafik-Upgrade

Das Original erschien vor knapp 19 Jahren. Klar, dass es grafisch nicht mehr so viel hergibt wie damals. Gerade die Texturen und Beleuchtung lassen für heutige Verhältnisse zu wünschen übrig.

Genau hier will das Modteam für ein zukünftiges Grafik-Remaster ansetzen. In der Roadmap des Projekts heißt es, dass man grafische Assets und Texturen überarbeiten wolle, teils manuell, teils per KI-Upscaling, um mehr Details und Schärfe aus Valves Spielwelt herauszuholen. Zusätzlich will das Team alle Levels in puncto Beleuchtung und Details verbessern.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 2,80 € / Monat
logo

Bei Twitter gibt das Team eine Vorschau auf das Remaster und zeigt, wie stimmungsvoll die Spielwelt mit verbesserter Beleuchtung aussieht.

Dieses wird schrittweise als optionaler Download ausrollen: Fans des Originals werden Half-Life 2 weiterhin so spielen können, wie es 2004 erschien.

Bessere HL2-Grafik schon jetzt erleben

Wann die ersten Verbesserungen erscheinen, ist nicht bekannt. Auf Twitter heißt es, dass das Team hart an einem großen Grafik-Update arbeite.

Wer Half-Life 2 VR schon jetzt in besserer Grafik erleben möchte, kann ein Mod-Pack ausprobieren, das der Modder Ashok zusammengestellt hat. Ihr findet es bei Github oder Pastebin. Das Mod-Pack enthält neben Grafik-Mods neue Kampagnen, die auf ihre VR-Tauglichkeit hin getestet wurden und stundenlang unterhalten sollen.

Das Source VR Mod Team arbeitet neben dem Grafik-Remaster auch an anderen Dingen: Zum einen werden die Waffeninteraktionen und Komfortoptionen weiter verbessert, zum anderen will das Team Episode 1 und 2 ebenfalls für VR portieren. Mehr darüber lesen könnt ihr auf der offiziellen Internetseite des Projekts.

Half-Life 2 VR Mod könnt ihr kostenlos bei Steam herunterladen. Die VR-Mod setzt voraus, dass ihr das Original besitzt.