Flight Simulator 2024: Microsoft verspricht "spektakuläre" VR-Erfahrung

Flight Simulator 2024: Microsoft verspricht

Microsoft Flight Simulator 2024 erscheint im November mit VR-Unterstützung. Die Spielerfahrung soll spektakulär sein.

FAKTEN

Im Rahmen des Xbox Games Showcase 2024 präsentierte Microsoft einen neuen Trailer und gab das Veröffentlichungsdatum bekannt: Microsoft Flight Simulator 2024 erscheint demnach am 19. November für Xbox Gamepass, Xbox Series S und X sowie auf Steam.

In einem Livestream bestätigten die führenden Entwickler, dass Microsoft Flight Simulator 2024 PC-VR unterstützen wird.

Der leitende Produzent Martial Bossard meinte: "Was ich sagen kann, ist, dass VR-Nutzende eine höllisch gute Erfahrung haben werden, es ist spektakulär." Asobo-CEO Sebastian Wloch fügte außerdem hinzu, dass Performance-Verbesserungen auf dem Weg sind, von denen der VR-Modus profitieren werde.

KONTEXT

Microsoft hält an VR-Unterstützung fest

Microsoft Flight Simulator 2024 folgt vier Jahre auf den Vorgänger und ist ein eigenständiger Ableger der Reihe.

"MFS 2024 verfügt über die größte, vielfältigste und detaillierteste Flugzeugflotte, die vollständigste Darstellung von Flughäfen und Flugverkehr und die visuell beeindruckendste Wiedergabe der Erde, die je geschaffen wurde", schreibt Microsoft. "Dieser brandneue Simulator wurde entwickelt, um die neuesten Technologien in den Bereichen Simulation, Cloud, maschinelles Lernen, Grafik und Gaming zu nutzen."

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 3,50 € / Monat
logo

Zu den neuen Features gehören unter anderem Brandbekämpfung in der Luft, Such- und Rettungseinsätze, kommerzielle Flüge, Fernfrachteinsätze, VIP-Charterservice und Luftrennen.

Schon der Vorgänger unterstützte von Haus aus VR-Headsets auf dem PC und laut Microsoft spielen rund 10 Prozent der Nutzenden ausschließlich in VR (Stand: April 2022).

Der VR-Modus des Flugsimulators erforderte zum Start einen High-End-Rechner. Wenn ihr immer noch mit VR-Headset fliegt, lasst uns wissen, ob das immer noch der Fall ist und welche Art von PC und Headset ihr nutzt.