Ein hervorragendes Sci-Fi-VR-Spiel landet bald auf der Apple Vision Pro

Ein hervorragendes Sci-Fi-VR-Spiel landet bald auf der Apple Vision Pro

Taktik trifft Roguelike in Space: Eternal Starlight erscheint für Apples Vision Pro – mit verbesserter Grafik und intuitivem Eye-Tracking.

FAKTEN

Nach erfolgreichen Veröffentlichungen im Meta Quest Store und auf Steam wird das Weltraum-Strategiespiel Eternal Starlight am 3. Juni für die Apple Vision Pro erscheinen. Entwickler White Noise Games hat das Spiel speziell für Apples Mixed-Reality-Headset angepasst und optimiert.

Zusätzlich zur Anpassung des Steuerungsschemas an die Eye-Tracking-Tap-Gesten der Vision Pro bietet die neue Version aktualisierte Grafiken und visuelle Effekte sowie Verbesserungen der Benutzeroberfläche. Spieler:innen können ihre Spielwelt greifen und skalieren, um eine größere Ansicht des Schlachtfelds zu erhalten oder um Details auf einem bestimmten Schiff zu sehen.

KONTEXT

Eternal Starlight: Strategie trifft Roguelike im Weltraum

Eternal Starlight verbindet Echtzeit-Strategie und Roguelike-Elemente in einer immersiven VR-Weltraumumgebung. Ihr schlüpft in die Rolle eines Flottenkommandanten und steuert von einer Raumstation aus Schiffe gegen die feindlichen Kraya.

Nach der Zerstörung der Erde sucht die Menschheit eine neue Heimat auf dem Planeten Proxima, gerät dabei aber in einen Konflikt mit der aggressiven Alien-Spezies. In 28 prozedural generierten Missionen müsst ihr euch beweisen. Durch erfüllte Aufträge steigt das Ansehen bei den verschiedenen Alienrassen, was den Zugang zu neuen Technologien ermöglicht.

Eine Besonderheit von Eternal Starlight ist die Zeitmanipulation, mit der sich das Kampfgeschehen verlangsamen oder pausieren lässt. So könnt ihr eure Züge in Ruhe überlegen, bevor ihr Befehle erteilt. Grafisch präsentierte sich das Spiel schon auf Meta Quest ansprechend.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 3,50 € / Monat
logo

MEINUNG

Spannendes Sci-Fi-Roguelike, perfekt für Vision Pro

In meinem Test zu Eternal Starlight auf der Quest 2 schrieb ich damals:

„Eternal Starlight liefert kurze und knackige Taktikkämpfe für zwischendurch. Die Umsetzung eines actionreichen Echtzeitstrategiespiels in Virtual Reality ist den Entwicklern geglückt. Wer schon immer mal mitten im Geschehen eine Weltraumschlacht koordinieren wollte, ist hier genau richtig.“

Schon für die Meta-Quest-Version setzte das Entwicklerstudio primär auf Handtracking zur Steuerung, unterstützte aber auch die Touch-Controller. Letztere empfand ich als präzise, lediglich beim Handtracking wurde es in hektischen Situationen etwas zu ungenau.

Apples Handtracking in Kombination mit dem Eye-Tracking der Vision Pro sollte für deutlich schnellere und präzisere Reaktionen sorgen. Die überarbeitete Grafik und die speziellen Anpassungen versprechen ein Spielerlebnis, das die besonderen Fähigkeiten des Headsets ausnutzt.

Quellen: App Store