Update vom 26. Mai 2017:

Die Kickstarter-Kampagne zum VRGluv verlief erfolgreich. Statt der ursprünglich angepeilten 100.000 US-Dollar konnten sogar 150.000 US-Dollar eingenommen werden. Das eigentliche Finanzierungsziel wurde schon in den ersten 56 Stunden nach Kampagnenstart erreicht. Die Nachfrage nach mehr Haptik in Virtual Reality ist offenbar da.

Das zweite Finanzierungsziel von 250.000 US-Dollar, das austauschbare Batterien bedeutet hätte, wurde nicht erreicht. Was mit den überschüssigen Einnahmen geschehen soll, ist noch nicht bekannt.

Im Video unten zeigen die Entwickler eine neue Demo des VRGluv in Aktion. Der Feuerball im Video soll dank der integrierten Force-Feedback-Motoren glaubhaft spürbar sein.

Update vom 26. April 2017:

Der Handschuh kann ab sofort im Rahmen einer Kickstarter-Kampagne vorbestellt werden. Der Einstiegspreis liegt bei 349 US-Dollar.

Update vom 12. April 2017:

Bei Twitter zeigt VRGluv eine kurze Demonstration, die den Unterschied zwischen der Präzision eines 3D-Controllers und der Handschuhe deutlich machen soll. Die Geräte können Fing…

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: Alles über Oculus Quest 2 | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.