Meta Quest: Beste Reise-App erhält neue Orte & KI-Reiseführer

Meta Quest: Beste Reise-App erhält neue Orte & KI-Reiseführer

Die beste VR-Reise-App erhält sieben neue Reiseziele, einen KI-Assistenten und ein erstes Upgrade für Meta Quest 3.

Brink Traveler für Meta Quest und PC-VR-kompatible Headsets bietet die hochwertigsten Fotogrammetrie-Umgebungen realer Orte, die Virtual Reality derzeit zu bieten hat.

Die 2021 erschienene VR-App wird regelmäßig aktualisiert und um neue Destinationen und Features erweitert. Derzeit bietet sie 28 internationale Natursehenswürdigkeiten. Die Orte lassen sich allein oder gemeinsam mit anderen VR-Nutzer:innen besuchen. Dank der eingängigen Steuerung und durchdachten Benutzerführung ist Brink Traveler in Summe die beste VR-Reise-App, die ihr derzeit kaufen könnt.

Ein einzigartiges neues KI-Feature

Das mittlerweile vierte große Update, das heute kostenlos erscheint, bringt sieben neue Reiseziele sowie ein Remaster von The Wave in Arizona, das zwei neue Aussichtspunkte bringt. Der Trailer zum Update zeigt die neuen Destinationen.

Die VR-App erhält außerdem ein neues, ziemlich einzigartiges Feature: einen KI-Reiseassistenten, der in Zusammenarbeit mit Meta und OpenAI entwickelt wurde. Über ein virtuelles Walkie-Talkie könnt ihr mit der sprachbegabten KI sprechen und Frage zur Umgebung stellen. Zum Beispiel, auf wie viel Höhenmetern ihr euch befindet oder was die Besonderheiten eures Reiseziels sind. Die KI antwortet anschließend mündlich auf eure Fragen. Ich gehe davon aus, dass derzeit nur Englisch unterstützt wird.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 2,80 € / Monat
logo

Das Update bringt zudem ein überarbeitetes Tutorial und einige der bestehenden Umgebungen wurde um neue Details und Effekte erweitert. Besitzer:innen einer Meta Quest 3 dürften sich zudem über eine höhere Bildrate von 90 Hz freuen. Weitere Optimierungen für das neue Headset sind in Arbeit.

Brink Traveler gibt es für 15 Euro im Meta Quest Store für Quest 2, 3, Pro und Oculus Rift (S) sowie auf Steam für PC-VR-kompatible Headsets. Die PC-VR-Version des Updates mit KI-Assistent erscheint jedoch erst im November.