Bioshock VR: Return to Rapture – Trailer zeigt neuen Teil

Bioshock VR: Return to Rapture – Trailer zeigt neuen Teil

Return to Rapture ist der Versuch, Bioshock in VR nachzubauen. Ein neuer Trailer zeigt, was Fans im zweiten, noch unveröffentlichten Teil der Mod erwartet.

Return to Rapture ist eine Mod für Half-Life: Alyx (Test), nutzt also Valves Source Engine 2 sowie Texturen und 3D-Modelle aus dem grandiosen VR-Spiel.

Der erste Teil des Mod-Projekts wurde von VR-Entwickler Wim Buytaert im Alleingang geschaffen und im Frühjahr im Steam Workshop veröffentlicht.

Es ist eine Neuerfindung Bioshocks mit den Mitteln von Half-Life: Alyx. Klar: Als Solo-Entwickler hat Buytaert weder die Zeit noch die Mittel, um Bioshock 1:1 in VR nachzubauen. Return to Rapture bedient sich daher Elemente beider Spiele und Universen.

Die Combine stürmen Rapture

Demnach hat die aus Half-Life: Alyx bekannte Alienrasse der Combine die Unterwasserstadt entdeckt und sucht nach Andrew Ryans Koffer, der die Geheimnisse der ADAM-Substanz und Plasmide enthält. Die VR-Spieler:innen müssen verhindern, dass der Koffer in die Hände der außerirdischen Aggressoren fällt.

Der erste Teil der Mod kam so gut an, dass sich Buytaert mittlerweile acht weitere Entwickler anschlossen. Das Team arbeitet nun unter dem Namen „Patient 8 Games“ an Teil Zwei der Mod. Und die soll sehr viel näher ans Bioshock-Original kommen.

Die Big Daddys sind zurück

Das Team hat mehr als 3.000 3D-Modelle aus Bioshock sowie neue Waffen und wichtige Charaktere wie die genmodifizierten Splicer, Little Sisters und natürlich die Big Daddys in die Virtual Reality gebracht. Sie wurden zudem mit KI ausgestattet, sodass sie sich so verhalten wie im Original. Hinzu kommen interaktive Slot-Maschinen, neue Synchronsprecher und ein Crafting-System für Munition.

Ein neuer Trailer zeigt das Ergebnis dieser Bemühungen. Wann der zweite Teil erscheint, ist noch nicht bekannt. Wer Half-Life: Alyx besitzt, kann zumindest schon den ersten Teil von Return to Rapture aus dem Steam Workshop herunterladen und spielen.

Wie das geht, steht in unserem Half-Life: Alyx -Modding Guide.

Quelle: UploadVR