Vuzix M100

Vuzix M100

Vuzix ist ein Technologie-Unternehmen aus den USA, das bereits seit 1997 tragbare Computer herstellt. Die bisherigen Anwendungsbereiche waren beispielsweise Trainingsprogramme für das Militär oder 3D-Games. Die M100-Brille ist bereits seit 2013 in der Weiterentwicklung, mittlerweile gibt es den Nachfolger M300.

Aufbau der Vuzix-Datenbrille

Die Display-Aufhängung kann links oder rechts an einem gängigen Brillenmodel befestigt werden. Neben dem Farbdisplay hat die M100 eine 5-Megapixel-Kamera und ein GPS-Modul. Die Brille ist wegen ihrer handfreien Nutzung speziell für den industriellen und medizinischen Bereich konzipiert. Sie ermöglicht ihrem Träger über eine Bluethooth-Verbindung Zugang zu digitalen Daten eines Andoid- oder iOs-Smartphones. Auch wenn das Headset mit einem Smartphone verbunden werden muss, verfügt es über einen 1,2-GHz Prozessor mit 1 GByte RAM und 4 GByte internen Speicher.

Verschiedene Anwendungsbeispiele der Vuzix M100.

So sehen Anwendungen durch die Vuzix M100 aus.

Funktion und Anwendungsbereiche der M100 Smart Glass

Die digitalen Inhalte werden vom Träger in einem Abstand von rund 35 Zentimeter als ein etwa 4-Zoll großes Bild wahrgenommen. Allerdings hält der Akku der M100 bei voller Leistung nur ein bis zwei Stunden. Steuerbar ist das Gerät entweder über die Stimme, Gestensteuerung oder vier Kontrollknöpfe am Device.

___STEADY_PAYWALL___

Das M100 ist seit April 2014 für rund 900€ erhältlich.

Nutzen Sie unseren Datenbrillen-Vergleich, um technische Daten der verschiedenen Brillen zu vergleichen.
Zur Anleitung.

Mehr zu Vuzix Smart Glass M100:

| Source: Vuzix
| IMAGES: Vuzix