Vom 10. bis 11. April 2019 findet in Amsterdam die VRX Europe statt. Auf der B2B-Fachkonferenz treffen sich Branchengrößen wie Google, Facebook, Magic Leap und HTC. Wer beim Eintrittsticket sparen will, holt sich bis Freitag ein Early-Bird-Ticket und profitiert zusätzlich vom VRODO-Leserrabatt.

Hinweis: VRODO.de ist Medienpartner der VRX Europe

Die Veranstalter erwarten mehr als 300 hochrangige Manager und Entscheider der XR-Branche und anderen Industrien. Eine Auswahl:

  • Aleissia Laidacker, Interaction DirectorMAGIC LEAP
  • Greg Ivanov, Head of AR/VR/Lens Partnerships (EMEA), GOOGLE
  • Felicia Williams, Head of Product Design – Social VR LondonFACEBOOK
  • Amber Alexander, Visualisation SpecialistAECOM
  • Tim Scanlon, Vice President Customer Experience & InnovationABB
  • Jan Pflueger, Center of Competence for Augmented and Virtual Reality, AUDI
  • Kim-Leigh Pontin, Creative Interaction Director, SKY VR
  • Herve Fontaine, Vice President Virtual Reality B2B and Business DevelopmentHTC VIVE
  • Erkut Ekinci, Head of Information Technologies, HUGO BOSS
  • Terry Schussler, Director, Immersive Technology, DEUTSCHE TELEKOM

Weitere anwesende Unternehmen sind BMW, Volkswagen, BASF, Bayer, KLM, BBC und die Deutsche Bank. Unter den anwesenden VR-Studios befinden sich Ndreams (“The Assembly”, “Perfect”) und Fast Travel Games (“Apex Construct”).

Die vollständige Liste der Referenten steht hier.

Auf der Veranstaltung gibt es unter anderem folgende Vorträge zu hören:

  • Der aktuelle Zustand der XR-Industrie und eine Vorausschau ins Jahr 2024
  • Orientierung im europäischen Markt – Investments und Finanzierung
  • Hürden für den Massenmarkt: Was hindert den Markterfolg von XR?
  • Was sind die größten Chancen für unternehmensorientierte XR?
  • 5G kommt, aber was bedeutet sie für XR?
  • Die Sozialisierung der XR: Was bedeutet sie für die Industrie?
  • Die Konvergenz des XR-Markts: Ist Mixed Reality die Zukunft?
  • Smartphone vs. VR-Brille: In welche Richtung bewegt sich der Markt?

Das volle Programm ist hier einzusehen.

Wer bis Freitag ein Early-Bird-Ticket bestellt erhält einen Rabatt von 300 Euro. VRODO-Leser erhalten einen zusätzlichen Rabatt im Wert von 15 Prozent, wenn sie den Promocode VRODO15 eingeben. Tickets bestellen kann man hier.


MIXED-Podcast #146: Zero-Latency-Test, XR-Brillen und Sonys VR-Strategie | Alle Folgen


Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.