In dieser Folge nehmen wir Steven Spielbergs Hollywood-Adaption von “Ready Player One” auseinander. Wie kommt der Film in der VR-Szene an? Ist der Fremdschämfaktor erträglich? Bringt er die Branche voran? Und ist die darin beschriebene Technologie eines Tages möglich? Wir sprechen drüber.

Achtung: Der Cast enthält Spoiler. Wer ihn hört, sollte Ready Player One vorher gesehen haben – oder ihn nicht ansehen wollen.


VRODO heißt jetzt MIXED: Alle Infos
MIXED-Podcast #134: Nintendo VR-Kit und VR-Flatrates | Alle Folgen