An das Rekordjahr 2016 kommen die VR- und AR-Investitionen in Q1 2017 nicht heran. Dennoch fließt das Geld der Investoren weiter.

Gastbeitrag von Boris Reimelt

Kabetec VR-Brille

Virtual Reality wird unser Leben in den nächsten zehn bis zwanzig Jahren einem großen Wandel unterwerfen, ähnlich wie es dem Internet oder Smartphones in den vergangenen zwei Jahrzehnten schon gelang. Diese Veränderungen entstehen durch neue Hard- und Software sowie vielfältige Dienstleistungen. Die vielbeachtete VR-Marktstudie von Goldman Sachs prognostiziert für die USA bis 2025 einen jährlichen Umsatz von 80 Miliarden US-Dollar mit VR/AR Hard- und Software.

Um solche Umsätze zu erreichen, werden zehntausende Arbeitsplätze in Entwicklung, Fertigung, Vertrieb und Support geschaffen. Um die Standardprodukte von Hard- und Software herum wird sich ein breiter Markt für Dienstleistungen und Lösungsangebote bilden. In der klassischen IT-Branche macht der Servicebereich etwa 30 Prozent des gesamten Marktvolumens aus. Hier können Gründer mit kreativen Lösungen am einfachsten Lücken besetzen, um sich eine selbstständige Existenz aufzubauen.

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, eine Karriere in der VR-Branche zu starten. Zwar sind die Umsätze aktuell noch sehr bescheiden, aber wer beim Beginn des Hyperwachstums in einigen Jahren beruflich vorne mitwirken möchte, muss sich zum einen fachlich qualifizieren und zum anderen Netzwerke mit Kunden sowie Lieferanten aufbauen.

Gute Aussichten für Arbeitnehmer in der VR-Branche

Experten für Mediendesign im Web- oder Printbereich sind entgegen ihrem Wunsch oft gezwungen selbstständig zu arbeiten, da viele Aufgaben nur projektbezogen vergeben werden und der Markt ausreichend qualifiziertes Personal bietet. Mit der richtigen VR-Qualifikation (z.B. 3D-Modellierer oder Softwareentwickler Unity) wird es bald ein Leichtes sein, zwischen verschiedenen Arbeitgebern eine gut bezahlte Festanstellung auszuwählen. Je nach Erfahrung werden etwa 50.000 bis 100.000 Euro Jahresbruttogehalt gezahlt. Übrigens auch ohne passendes Studium. In solchen Positionen sind die reinen Fähigkeiten entscheidend.

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: Unreal Engine 5 - ein neues Grafikzeitalter? | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.