Update vom 12. April 2016:

Kabetec VR-Brille

Laut einem Statement von Capcom handelt es sich bei dem VR-Spiel für Hub Zero nicht um “Resident Evil: Bio -Terror”, sondern um den Titel “Timed Zombies”, der keinen Bezug zum Resident-Evil-Franchise hat. Resident Evil: Bio-Terror soll aber dennoch Teil des Hub Zero Gaming-Parks sein und wird von Capcom als “Attraktion” beschrieben.

Ursprünglicher Artikel:

Resident Evil schafft den Sprung in Virtual Reality. Die VR-Variante der beliebten Serie wird aber vorerst nur in einer Hightech-Spielhalle in Dubai präsentiert.

Schon im Geschäftsbericht 2015 kündigte Capcom an, in Zukunft verstärkt auf Virtual-Reality-Games setzen zu wollen. Unter anderem entwickelte das Studio bereits das VR-Horrorerlebnis “Kitchen” für Playstation VR. Immersiver Horror in Virtual Reality ist offenbar das nächste große Ding für Capcom: “Aktuell konzentrieren wir uns auf den Virtual-Reality-Markt. In dieser unheimlichen Welt kann man sich drehen und wenden wie man will, aber es gibt kein Entkommen von den Kreaturen, die auf einen zukommen – natürlich nur, bis man die VR-Brille abzieht und in die Realität zurückkehrt. Mit ‘Kitchen’ haben wir genau diese Erfahrung in e…

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: Die große VR-Brillenschwemme | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.