Wie erwartet setzt Microsoft kaum Voraussetzungen an die PC-Hardware, die für den Betrieb der kommenden VR-Brillen für Windows benötigt wird.

In der neusten Testversion von Windows 10 ist ein Benchmark für VR-Brillen integriert, der auf den Namen “Windows Holographic First Run” hört. Lässt man den Benchmark auf verschiedenen Rechnern laufen, lassen sich aus den Ergebnissen die ungefähren Mindestanforderungen für Microsofts VR-Brillen ablesen.

Die Ende Oktober überraschend angekündigten Geräte brauchen demnach nur 4 GB Arbeitsspeicher, einen USB 3.0-Port, einen Vierkernprozessor oder einen Zweikernprozessor mit Hyperthreading. Sogar die integrierte Grafikkarte muss nicht mehr können als Direct X 12 zu unterstützen. Entsprechende GPUs gibt es für kleines Geld, außerdem sind sie flächendeckend in neueren Laptops integriert.

Gewöhnliche Desktop-PCs sind kompatibel mit Windows-VR

Im Grunde genommen sind diese Mindestvoraussetzungen gar keine. Die technische Einstiegshürde ist so niedrig gewählt, dass ein guter Teil der auf dem Markt verfügbaren Rechner die Anforderungen erfüllen wird.

So kündigte Microsoft es bereits bei der Enthüllung der neuen VR-Brillen von Asus, Acer und Co an: Ein PC für circa 500 Euro solle ausreichen, um in die Virtual Reality einzutauchen. Das Unternehmen scheint Wort zu halten.

Aber: Wer hochwertige und grafisch aufwendige VR-Erfahrungen flüssig anzeigen will, ist bei den Windows-Brillen ebenso wie bei HTC Vive oder Oculus Rift auf leistungsfähige Highend-Hardware angewiesen. Gerade Spiele dürften mit der Software von Valve und speziell Oculus VR eine Ecke flüssiger laufen, da die beiden Unternehmen spezielle Renderverfahren entwickelt haben, um die Framerate möglichst durchgängig stabil zu halten.

Noch ist es unklar, an …

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: OpenXR, Oculus Half Dome und Fake-Holodecks | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.