Auf der Virtual- und Augmented-Reality-Fachkonferenz “Vision VR/AR Summit” gab es auch einen Wettbewerb für die beste Virtual- und Augmented-Reality-Experience in verschiedenen Disziplinen. 

Kabetec VR-Brille

In der Jury saßen unter anderem Vertreter von Oculus, Google, Microsoft, Sony und natürlich Unity, Veranstalter der Konferenz. Besonders erfolgreich: “I expect you to die” von Schell Games konnte gleich zwei Awards gewinnen, den für das beste VR-Spiel und die beste Innovation/Vision. Besitzer des Oculus-Rift-Entwicklerkits DK2 können sich hier eine kostenlose Demo des Spiels bei Oculus Share herunterladen.

Hier sind alle Gewinner der Awards.

Bestes Live-Action-Video:

U2 Song for Someone – Chris Milk, U2, Universal Music Group, Vrse Inc., Vrse.Works (Winner)

Get Barreled in Tahiti – Rapid VR
Sinking – Maren Demant
Honorable Mentions: Waves of Grace, Imago

Beste interaktive VR-Geschichte:

Apollo 11 VR – Immersive VR Education (Winner)

Honorable Mentions:
The Shoebox Diorama – Daniel Ernst
The Fabulous Journeys of Tess & Leonie
Honorabl…

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: Unreal Engine 5 - ein neues Grafikzeitalter? | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.