Venture's Gauntlet: VR-Hindernisparcours erscheint heute für Quest und Co.

Venture's Gauntlet: VR-Hindernisparcours erscheint heute für Quest und Co.

Venture's Gauntlet ist ein Action-Plattformer, der euch in schwindelerregende Höhen entführt. Er erscheint heute für Quest, Pico und Steam.

FAKTEN

In Venture's Gauntlet schlüpft ihr in die Rolle eines potenziellen Erben des alternden Milliardärs Adam Venture. Um euch als würdigen Nachfolger zu beweisen, müsst ihr eine Reihe tödlicher Hindernisparcours, bekannt als Venture's Gauntlet, überwinden.

Das Spiel setzt auf ein Fortbewegungssystem namens "TrueMotionVR", bei dem ihr durch Armbewegungen rennt, klettert und schwingt. Bei eurer Reise durchquert neun intensive Etappen, die von den schottischen Highlands inspiriert sind. Ihr überwindet riesige Klippen, erforscht die Tiefen der Erde und erklimmt zerfallende Burgen. Eine dynamische Tageszeit- und Wettersimulation erweckt die Welt zum Leben.

Das Spiel bietet eine Kalibrierung, die die Hindernisse an eure Körpergröße und Armlänge anpasst, um ein optimales Erlebnis für alle Spieler:innen zu gewährleisten. In Online-Ranglisten könnt ihr euch mit anderen messen und um die besten Zeiten auf jeder Etappe konkurrieren.

Venture's Gauntlet erscheint am 23. Mai im App Lab und bei Pico. Auf Steam verlässt das Spiel zeitgleich den Early Access.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 3,50 € / Monat
logo

KONTEXT

Hinter Venture's Gauntlet steht Bearhammer Games. Das Studio arbeitete zwei Jahre an dem Spiel.

Es wurde im Rahmen des Steam Next Fest 2022 zunächst unter dem Titel "Adventure Fitness VR" veröffentlicht. 2023 startete das Spiel unter dem neuen Namen Venture's Gauntlet in den Early Access auf Steam. Seither optimierte das Studio den Titel für autarke VR-Headsets und verbesserte Gameplay, Grafik und Story.