Ukrainischer Präsident Selenskyj hält Rede in Augmented Reality

Ukrainischer Präsident Selenskyj hält Rede in Augmented Reality

Eine volumetrische Aufnahme beamt den Präsidenten der Ukraine in Augmented Reality in eure Umgebung. Wolodymyr Selenskyj will mit der technisch aufwendigen Darbietung gezielt Technologieunternehmen erreichen, die den Wiederaufbau der Ukraine unterstützen sollen.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Die Vergangenheit als Medienprofi half Selenskyj bereits bei seiner Wahl zum Präsidenten der Ukraine. Seit Russland Ende Februar 2022 Krieg gegen die Ukraine begann, suchte der frühere Comedian oft auf medialem Wege Unterstützung aus dem Ausland und appellierte an die eigenen Bürger:innen.

Selenskyj-Rede in Augmented Reality

Moderne Kanäle wie Augmented Reality spielen dabei ebenfalls eine Rolle. Mit einer AR-Ansprache richtete sich Selenskyj jetzt an die globale Tech-Gemeinschaft. Das volumetrische Video startet direkt im Smartphone-Browser und versetzt den Politiker in die eigene Umgebung.

Das in London uraufgeführte AR-Video richtet sich an die einflussreichsten Innovator:innen und Investor:innen der Welt. Sie könnten dabei helfen, die Ukraine mit moderner Technologie neu aufzubauen.

Ein mobiles AR-Studio nimmt Wolodymyr Selenskyj in Kiew auf.

Die Produktionsfirma transportierte ein mobiles AR-Studio nach Kiew, das mit zahlreichen Kameras und Tiefensensoren ein 3D-Abbild von Selenskyj aufzeichnete.| Bild: Evercoast

Produziert wurde die Erfahrung von der Firma Evercoast, die sich auf mobile volumetrische Aufnahmen für VR, AR und andere Bereiche des Metaverse spezialisiert hat.

Selenskyj verspricht optimale Bedingungen für technische Innovationen

Die Ukraine sei eine Chance für Visionäre und Technologieunternehmen, ihre Werte, Fähigkeiten und Ambitionen zu präsentieren, sagt Selenskyj auf meinem Couchtisch. Er verspricht, technischen Fortschritt nicht mit unnötiger Bürokratie zu blockieren.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 2,80 € / Monat
logo

Die Rede wurde vor Ort in der Hauptstadt Kiew aufgenommen und in London fertiggestellt. Die Macher:innen des Projekts spendeten das mobile Studio hinterher der ukrainischen Regierung. Neben Evercoast waren Talesmith und Garden Studios beteiligt. Regie führte Martin Williams.

Empfohlener Beitrag

Volumetrisches Filmstudio wird Microsoft Mixed Reality Partner
Das volumetrische Filmstudio Dimension und Microsoft werden offiziell Partner.
Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Für die Wiedergabe solltet ihr ein aktuelles AR-kompatibles Smartphone benutzen. Unterstützt werden Google Chrome, Microsoft Edge und Apples Safari-Browser (kein Firefox). Hier geht es zur AR-Erfahrung.

Quellen: Evercoast (Link zur AR-Experience im Browser)