Die beste Aufbausimulation für VR schleicht auf Meta Quest 3

Die beste Aufbausimulation für VR schleicht auf Meta Quest 3

Townsmen VR bringt den Charme einer großartigen mittelalterlichen Städtebau-Simulation auch auf die Quest 3.

FACTS

Townsmen VR, entwickelt vom deutschen Studio HandyGames, ist jetzt für Meta Quest 3 erhältlich. Das Spiel verbindet die klassische Städtebau-Simulation mit einer intuitiven VR-Steuerung. Spieler:innen starten mit einer bescheidenen Siedlung und können ihre Aufbaufähigkeiten über 13 verschiedene Inseln erweitern. In Townsmen VR bist du Gott und entscheidest über das Wohl und Wehe deiner Siedlerinnen und Siedler. Die hervorragend umgesetzten interaktiven Möglichkeiten von VR machen es möglich.

Das Spiel bietet eine vollständige Kampagne, die sich über 13 einzigartige Inseln erstreckt, von denen jede unterschiedliche Herausforderungen und Aufgaben beinhaltet. Ihr könnt über 20 verschiedene Gebäude mit Upgrades bauen und den Dorfbewohnern Rollen zuzuweisen, um eine lebendige Wirtschaft zu fördern.

Townsmen VR bekommt ihr im Meta Quest Store für 29,99 Euro.

CONTEXT

Ein grandioses Plädoyer für die virtuelle Realität

Townsmen VR ist eine der ersten echten Aufbausimulationen in VR, die Elemente klassischer Städtebau-Simulationen wie Siedler mit den immersiven Möglichkeiten der VR verbindet. Das VR-Spiel lässt euch in eine mittelalterliche Welt eintauchen und Aufgaben wie Bau, Ressourcenmanagement und Verteidigung gegen Piraten übernehmen.

Townsmen VR wurde von den Kritiken für seinen Detailreichtum, die intuitive Steuerung und die Vielfalt des Gameplays erhalten. In unserem Test zu Townsmen VR bezeichneten wir das Spiel als „Meilenstein für die virtuelle Realität“ und als „ein Muss für Simulationsfans“.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 3,50 € / Monat
logo

OPINION

Ein so gutes VR-Spiel sollte viel mehr Aufmerksamkeit bekommen

Townsmen VR schleicht sich fast unbemerkt auf Quest 3. Zum Glück habe ich eine kurze Pressemitteilung bekommen, sonst wäre es mir entgangen. Leider ist Handy Games ursprünglich mit der PC-VR-Version in der Early-Access-Hölle versackt. Das fertige, hervorragende VR-Spiel fand daher kaum noch Beachtung – auch weil vernünftiges Marketing fehlte. Der Start auf der PSVR 2 verlief ebenfalls eher ruhig.

Ich bin froh, dass Townsmen VR den wichtigen Sprung auf die Quest 3 geschafft hat. Das VR-Spiel ist ein echtes Juwel, das es verdient, einem viel breiteren Publikum zugänglich gemacht zu werden. Wenn du Aufbausimulationen magst, darfst du Townsmen VR auf keinen Fall verpassen.

Quellen: Quest Store