Das US-Unternehmen Sensics produziert seit Ende der 90er Jahre VR-Technologie und gehört zu den Mitgründern von OSVR, einem Konsortium für quelloffene VR-Software, aus der Razers HDK-Brille hervorgegangen ist. Jetzt bringt das Unternehmen eine VR-Brille auf den Markt, die für Spielhallen und Vergnügungsparks ausgelegt ist und eine Reihe besonderer Merkmale hat.

Kabetec VR-Brille

Die VR-Brille besteht aus zwei Komponenten: einem robust verarbeiteten Gehäuse, das alle Elektronik enthält und einem Haltegurt mit integriertem VR-Brillenaufsatz. Letzterer besteht aus einem hypoallergenen Material und lässt sich maschinell waschen. Auf diese Weise muss nach Benutzung nur die Kopfhalterung und nicht die gesamte VR-Brille ausgetauscht werden.

Dass sich das Gehäuse von der Kopfhalterung trennen lässt, hat weitere Vorteile: Die Wartezeiten werden verkürzt, da Besucher die Kopfhalterung eigenständig anlegen können, außerdem sehen sie die Umgebung und die anderen Besucher, solange es noch nicht in die Virtual Reality geht.

Die VR-Brille enthält zudem zwei lautlose Ventilatoren, die den Nutzer innerhalb des Gehäuses Kühlung zufächeln und zwei Öffnungen, über die warme Luft abgeführt wird. Auf diese Weise wird verhindert, dass die Linsen während der Nutzung beschlagen.

Höhere Auflösung als Oculus Rift und HTC Vive

Bei der Auflösung der Displays hat Sensics gegenüber der ersten Ankündigung von Ende 2016 noch einmal deutlich nachgelegt: Die VR-Brille kommt mit zwei LCD-Displays, die eine Gesamtauflösung von 2.880 x 1.600 Pixel bei 90 Bildern pro Sekunde bieten. Zum Vergleich: Die Displays von Oculus Rift und HTC Vive lösen insgesamt mit 2.160 x 1.200 Pixel auf.

Dadurch tritt bei Sensics VR-Brille der Fliegengittereffekt etwas weniger stark hervor. Das Unternehmen hat die Displays zudem mit einer speziellen Beschichtung versehen, die das Hervortreten einzelner P…

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: Die große VR-Brillenschwemme | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.