logoUPDATE

Release-Termin für die Neuauflage des Myst-Nachfolgers Riven auf Meta Quest bestätigt

Release-Termin für die Neuauflage des Myst-Nachfolgers Riven auf Meta Quest bestätigt
logoUPDATE

Cyan bestätigt, dass Riven ab dem 25. Juni 2024 im Horizon Store für sämtliche Meta Quest-Headsets erscheinen wird. Der Preis liegt bei 35 Euro. Vorbesteller erhalten einen Rabatt von 24 Prozent. Den Link zum Store findet ihr am Ende des Artikels.

Das legendäre Point-and-Click-Adventure Riven erhält ein UE5-Remake und wird optional mit VR-Headset spielbar sein.

FAKTEN

Myst (1993) und Riven (1997) gehören zu den einflussreichsten Spiele der 90er-Jahre.

Das heute noch existierende Studio Cyan Worlds hat ein Remake von Riven angekündigt, das 2024 für Flatscreen und VR-Plattformen erscheinen wird. Für welche VR-Plattformen genau hat das Studio nicht preisgegeben. Gesichert ist, dass die PC-Version VR unterstützen wird. Dies lässt sich der heute aufgeschalteten Steam-Produktseite des Remakes entnehmen.

Das traditionsreiche Studio beschreibt das neue Riven wie folgt:

Cyan Worlds nutzt moderne Technologien und die Unreal Engine 5, um die Vision hinter Riven neu zu erschaffen und zu erweitern. Das Spiel wird einen unvergleichlichen Grad an Immersion bieten, der es den Spielern ermöglicht, sich wirklich als Teil des rätselhaften D'ni-Reiches zu fühlen, während sie das verfallende Zeitalter von Riven erkunden.

Mit neuen Rätseln, erweiterten Handlungssträngen und einer atemberaubenden Grafik werden sich selbst diejenigen, die das Original in- und auswendig kennen, in den Tiefen des Spiels verlieren. Cyan Worlds ist bestrebt, jedem Spieler ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis zu bieten, egal ob langjähriger Fan oder Neuling der Serie.

Anders als im Original wird man sich im Remake frei durch eine in Echtzeit berechnete 3D-Umgebung bewegen können. Entsprechendes Videomaterial gibt es nicht zu sehen, der folgende Trailer zeigt nur das Logo des Spiels.

Cyan Worlds schreibt, dass die Flatscreen- und VR-Versionen parallel entwickelt werden, um ein hochwertiges Erlebnis unabhängig von der gewählten Plattform zu gewährleisten.

Die dafür benötigte langjährige VR-Erfahrung hat das Studio: Die letzten drei Spiele, nämlich Obduction (2016), Myst (2020) und Firmament (2023), boten allesamt VR-Unterstützung. Die Quest-Version von Myst kann man seit einem großen Update Sommer 2022 sogar mit Hand-Tracking durchspielen.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 3,50 € / Monat
logo

UPDATE vom 14. Mai 2024

Cyan Worlds kündigt an, dass Riven zunächst für Meta Quest 2 und 3 sowie für PC (Flatscreen und VR) und Mac erscheint. Dem Eintrag im Horizon Store zufolge erscheint das Spiel im Sommer 2024.

Laut Cyan wird Riven auf Quest 3 noch immersiver ausschauen als auf Quest 2, was heißt, dass das Spiel für das leistungsstärkere Headset optimiert wird.

Nachfolgend findet ihr eine Vorschau auf die PC-Version.

 

Quellen: Horizon Store