Meta Quest: Retronika ist ein Sci-Fi-Shooter auf einem fliegenden Motorrad

Meta Quest: Retronika ist ein Sci-Fi-Shooter auf einem fliegenden Motorrad

Das VR-Spiel Retronika kombiniert ein fliegendes Motorrad, Shooter-Elemente und Cel-Shading-Look. Eine Closed Alpha beginnt bald.

FAKTEN

Das Spiel kombiniert Rennen mit Shooter-Elementen und Egoperspektive. Der Spieler steuert ein fliegendes Motorrad, das sich vorwärts, horizontal und vertikal in einer dynamisch generierten Umgebung bewegen kann. Die Spieler müssen durch diesen Raum manövrieren und Kollisionen vermeiden, während sie mit zwei am Motorrad montierten Waffen feindliche Drohnen bekämpfen.

Der Spieler durchläuft eine Reihe von Missionen, die jeweils bestimmte Ziele haben, wie das Erreichen von Kontrollpunkten, das Besiegen einer bestimmten Anzahl von Feinden oder das Überleben unter schwierigen Bedingungen. Das Abschließen von Missionen schaltet nachfolgende Levels und neue Spielinhalte frei, darunter Motorrad-Upgrades, neue Waffen und Anpassungen.

Retronika erscheint nach derzeitigem Stand im August 2024 für Meta Quest.

KONTEXT

Bewerbt euch für die Closed Alpha

Auf dem Discord-Server sucht das Studio nach Alpha-Tester:innen. Derzeit sind noch ca. 100 von 200 Plätzen zu vergeben, schreibt mir das Studio.

Die Alpha-Version des VR-Spiels ist eine Demo, in der ihr die grundlegenden Spielmechaniken und das  Gameplay ausprobieren könnt. Dazu gehören Tutorials, ein paar Missionen und mehrere Waffen.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 3,50 € / Monat
logo

Bewerbt könnt ihr euch per folgendem Formular. Die Closed Alpha beginnt in Kürze.