TICKER

Oculus-Gründer Palmer Luckey arbeitet vielleicht an einer neuen VR-Brille

Palmer Luckey kündigte gestern auf X an, dass er auf der AWE 2024 die Arbeit an einer neuen VR-Brille ankündigen wird. Wie ernst er das meint, bleibt abzuwarten. Der Tweet folgte auf eine scherzhaften Stichelei von VR-Enthusiast Brad Lynch, der Luckeys neues Retro-Projekt mit den Hardware-Releases von Steam verglich. Kurz davor präsentierte Luckey Chromatic, einen Handheld seines neuen Unternehmens ModRetro, das Game Boy- und Game Boy Color-Cartridges abspielt. Die Augmented World Expo 2024 findet vom 18. bis 20. Juni statt und wird Palmer Luckey in die XR Hall of Fame einführen. Sollte es neue Meldungen zu dem Thema geben, halten wir euch natürlich auf dem Laufenden.

Quellen: Palmer Luckey (X)