Update vom 22. April 2019:

3DNes VR ist unter neuem Namen zurück bei Steam: Der Emulator heißt jetzt neu 3DSen VR und soll Mitte 2019 erscheinen – voraussichtlich im Mai oder Juni. Eine kostenlose Demo ist ab sofort verfügbar.

Unterstützt werden laut Steam-Beschreibung 46 der bekanntesten NES-Spiele, darunter Klassiker wie Ice Climber, Legend of Zelda, Metroid und Castlevania. Sie erscheinen dank des Emulators in einem VR-kompatiblen 3D-Gewand. Weitere Titel sollen via Updates ergänzt werden.

Die Retro-Spiele (ROMs) müssen aus anderer Quelle organisiert werden, die Software selbst bietet nur den Emulator. Weitere Tipps und Infos gibt es im passenden Reddit-Forum. Ein Test steht unten.

Ursprünglicher Artikel vom 7. März 2018:

Der Emulator 3DNes VR verwandelt flache Spiele für das klassische Nintendo Entertainment System in 3D-Versionen. Er bietet auch einen VR-Modus. Lohnt der sich?

Wie beliebt Retro-Spiele sind, zeigt der Erfolg von Nintendos Mini-Versionen der klassischen Spielekonsolen NES und SuperNES. Der Emulator 3DNes geht noch einen Schritt weiter: Anstatt nur umgewandelte Kopien (R…


MIXEDCAST #171: Das Carmack-Drama, Stormland und Magic Leak | Alle Folgen


Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.