Meta Quest 3: Entwickler zeigt, wie er seinen Balkon in ein Mixed-Reality-Paradies verwandelt

Meta Quest 3: Entwickler zeigt, wie er seinen Balkon in ein Mixed-Reality-Paradies verwandelt

Ein Entwickler demonstriert in einem Video, wie er mithilfe von Unity und der Meta Quest 3 seinen realen Balkon um einen virtuellen Wald erweitert.

FAKTEN

VR-Blogger Tony Vitillo, auch bekannt als „ScarredGhost“, hat auf YouTube ein Mixed-Reality-Experiment geteilt, bei dem er den Blick von seinem Balkon von einer realen Betonwüste in eine blühende virtuelle Landschaft verwandelt. Statt der üblichen Straßen vor seinem Haus sieht er nun einen sonnigen Wald, wenn er die Balkontür öffnet.

Für die Entwicklung des Prototyps nutzte Vitillo die Spiele-Engine Unity und das Meta SDK. Das Experiment führte er auf einer Meta Quest 3 durch. Um die Illusion möglichst realistisch zu gestalten, passte er die Proportionen und die Position der virtuellen Welt an die reale Aussicht von seinem Balkon an.

Im Video spaziert Vitillo auf dem Balkon herum und sieht sich in der virtuellen Welt um, während sich alles kohärent bewegt und den Eindruck verstärkt, tatsächlich in der neuen Umgebung zu sein. Auch, wenn er seinen Kopf über die Brüstung streckt, passt sich die virtuelle Welt entsprechend an.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 3,50 € / Monat
logo

Der Entwickler gibt allerdings auch zu, dass sein Gehirn durchaus erkennen würde, dass die Verschmelzung der realen und virtuellen Welt nicht perfekt ist. Es gebe in dieser frühen Demo noch einige Lücken, durch die er die reale Welt sehen kann. Dennoch empfindet er das Ergebnis als beeindruckend und die Illusion als überzeugend.

KONTEXT

VR-Tüftler mit eigener Event-Plattform

Tony Vitillo ist vor allem durch seinen VR-Blog SkarredGhost bekannt geworden und teilt regelmäßig seine XR-Experimente auf den Sozialen Medien. Mit VRROOM gründete er zudem eine Social-XR-Event-Plattform, auf der regelmäßig prominente Künstler:innen auftreten. Zuletzt kooperierte VRROOM mit dem legendären französischen Electro-DJ Jean-Michel Jarre für ein VR-Konzert live aus dem Château de Versailles.

Quellen: SkarredGhost (X)