Meta Quest: Neue Updates früher installieren - So geht's

Meta Quest: Neue Updates früher installieren - So geht's

Es dauert wieder mal eine Ewigkeit, bis ein Firmware-Update eure Meta Quest erreicht? Für Experimentierfreudige gibt es Abkürzungen.

Um etwaige Probleme frühzeitig zu erkennen, rollt Meta Firmware-Updates gestaffelt an Nutzer:innen aus. Ich kann aus eigener Erfahrung berichten, dass es bis zu einem Monat dauern kann, bis ein neues Update meine Meta Quest erreicht.

Für Ungeduldige, die technisch versiert sind und keine Scheu vor Risiken haben, ist es nun so einfach wie nie, neue Firmware-Updates zu finden und auf dem eigenen Gerät zu installieren.

Der deutsche Quest-Hacker Basti564 hat dieser Tage ein Firmware-Archiv für Meta Quest 1, 2 und Pro veröffentlicht, auf der ihr 154 Firmwares als ZIP-Datei herunterladen könnt.

  • 53 für Quest 1 (von v3 bis v50)
  • 86 für Quest 2 (von v21 bis v56)
  • 15 für Quest Pro (von v50 bis v56)

In Firmwares schlummert viel Wissen

Im eigenen Blog (diesen und andere Links findet ihr unten bei den Quellen aufgelistet) erklärt Basti564, wie er und sein Kollege Samulia frühzeitig an die Firmware-Updates kommen.

Beachtet bitte, dass ihr nur eure aktuelle oder eine neuere Firmware installieren könnt. Downgrades sind nicht möglich.

Das Firmware-Archiv hat auch eine historische Funktion, denn so könnt ihr ältere Software nach Lust und Laune analysieren, vorausgesetzt natürlich, dass ihr euch für solche Dinge interessiert.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 3,50 € / Monat
logo

Basti und Samulia entdecken in Firmware-Strings immer wieder Hinweise auf neue Headset-Prototypen und Quest-Features, an denen Meta arbeitet, lange, bevor diese publik gemacht werden.

Manuelles Installieren einer Quest-Firmware

Ein Tutorial, wie man Firmware-Updates manuell installiert, wird laut Basti zu einem späteren Zeitpunkt folgen. In der Zwischenzeit verweist Basti auf ein Reddit-Tutorial. Es erklärt, wie man Updates via Windows oder MacOS installiert. Dabei müsst ihr den Developer Mode aktivieren.

Sollte seit Veröffentlichung dieses Artikels schon etwas Zeit vergangen sein, lohnt es sich womöglich, auf Bastis Blog nach einer aktuelleren Anleitung zu suchen.

Bedenkt, bevor ihr zur Tat schreitet, dass ein manuelles Aktualisieren der Firmware mit Risiken verbunden ist und entsprechende Versuch auf eigene Gefahr geschehen. Solltet ihr nicht genau wissen, was ihr tut, dann lasst es lieber bleiben oder beschäftigt euch mit anderen Dingen, bis das Update auf regulärem Wege eure Meta Quest erreicht und risikofrei installiert werden kann.

Wollt ihr Bastis Aktivitäten folgen, könnt ihr das unter anderem via Twitter und Discord tun,

Quellen: Basti564's Firmware Archive, Blog Entry: Meta Quest Firmware Archive & How it works, Reddit Tutorial: Updating Quest Manually