Zum Launch der Augmented-Reality-Brille Magic Leap One soll das AR-Roboballerspiel “Dr. Grordbort’s Invaders” für Aufsehen sorgen. Der Titel ist schon seit mindestens fünf Jahren in Entwicklung.

Dass die Entwicklung von Magic Leaps Erstlingsbrille wohl etwas länger dauert als geplant, lässt sich anhand von Jahreszahlen vermuten: Gegründet wurde das Unternehmen bereits 2011 – das ist rund sieben Jahre her.

Im Oktober 2015, vier Jahre nach der Gründung, versprach Magic-Leap-Gründer Rony Abovitz, dass sein Unternehmen gerade die Produktion von Millionen AR-Brillen vorbereitet.

Erneut zwei Jahre später, im Dezember 2017, war Magic Leap dann bereit, erstmals Bilder eines Prototyps zu zeigen. Die Enthusiasten-Version Magic Leap One soll im Laufe dieses Jahres erscheinen.

Was lange währt …

Das Augmented-Reality-Spiel “Dr. Grordbort’s Invaders” des neuseeländischen Spezialeffekte-Studios Weta (u.a. Herr der Ringe, Avatar) soll zum Marktstart der Magic-Leap-Brille erhältlich sein. Zu diesem Zeitpunkt wird das Spiel – so wie die Brille – viele Jahre Entwicklungszeit hinter sich haben.

“Vor fünf oder sechs Jahren kam Rony Abovitz mit einer Idee für eine Mixed-Reality-Erfahrung auf uns zu. Dann starteten wir Entwicklung von ‘Dr. Grordbort’s'…

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: Alles zur Facebook Connect 2020 | Alle Folgen


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.