Der Versand von Hololens startet ab sofort an Entwickler und Unternehmen, die sich vorab erfolgreich bei den Redmondern für einen Prototyp beworben haben. Sie sollen, exklusiv auf Basis von Windows 10, Apps entwickeln und sinnvolle Anwendungsszenarien für die Augmented-Reality-Brille finden. 

Kabetec VR-Brille

“Unsere Reise beginnt hier”, sagt Alex Kipman, Projektmanager für Hololens, zu den Entwicklern auf Microsofts BUILD 2016 Fachkonferenz. Laut Kipman arbeitet Microsoft bereits mit zahlreichen Partnern aus der Industrie zusammen, die versuchen, den “holographischen Computer” sinnvoll in Arbeits- und Produktionsprozesse zu integrieren. Kipman nennt unter anderem Japan Airlines, die Fluglinie nutzt Hololens für das Training, und BlueScope Construction. Die Präsentation von Kipman machte vor allem eines deutlich: Hololens soll kein Spielzeug oder Tech-Gadget werden, sondern ein wichtiger Bestandteil der zukünftigen, alltäglichen Computerarbeit sein – sowohl im Unternehmen, im privaten Gebrauch als auch für das Lernen. Beispielsweise ist die Videochat-App Skype bereits mit Hololens kompatibel.

Live auf der Bühne wurde unter anderem ein Trainingsszenario für Medizinstudenten demonstriert. Mehrere Personen gleichzeitig konnten gemeinsam eine interaktive Hologramm-ähnliche Abbildung des menschlichen Körpers durch das Display der Hololens-Brille betrachten und studieren. Laut Dr. Pamela Davis, Medizinerin an der Case Western Reserve Universität, soll der Einsatz von Hololens Lernprozesse im Medizinstudium deutlich beschleunigen. Die Hologramm-ähnlichen Abbildungen können dabei helfen, Zusammenhänge und Probleme besser zu visualisieren. “Studenten lernen schneller, wie ein Doktor zu denken”, glaubt Davis.

Mit Hololens sollen Medizinstudenten schneller lernen. BILD: Microsoft

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: Die große VR-Brillenschwemme | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.