Google wird in Zukunft mit dem Chip-Hersteller Movidius kooperieren. Movidius ist spezialisiert auf die Konzeption und Herstellung von Computer-Chips, die sich besonders gut für das Visual Computing eignen. In Zukunft soll der Chip Myriad 2 MA 2450 in Google-Geräten verbaut werden.

Beim Visual Computing versuchen Ingenieure und Forscher Computern beizubringen so zu sehen wie das menschliche Auge. Im Optimalfall funktioniert das selbstlernend, also mit Algorithmen, die die Bilderkennung bei wiederholter Nutzung eigenständig optimieren. Mit dieser Technologie kann ein Computer, in Kombination mit weiteren Sensoren und Kameras, ein Bild nicht nur als Bilddatei identifizieren, sondern auch die Inhalte im Bild erkennen und beschreiben oder die Umgebung erfassen.

Den neuen Myriad 2 MA 2450 Chip bezeichnet Movidius auch als „Vision Processing Unit“, der gezielt auf die Bilderkennung optimiert wurde bei einer geringen Latenz und wenig Energieverbrauch. Da er sehr klein ist, kann er gut in mobile Endgeräte aller Art verbaut werden.

Movidius und Google sind sich nicht fremd: Das Vorgängermodell des Myriad 2 wurde bereits im Kontext von Project Tango eingesetzt, Googles Experimentierfeld für Augmented-Reality-Smartphones und –Tablets. Tango-Tablets und -Smartphones können die Umgebung in Echtzeit in 3D erfassen und rendern und digitale Abbildungen korrekt darin platzieren. Für den Sommer plant Google gemeinsam mit Lenovo ein erstes Tango-Smartphone für Endverbraucher.

Der Myriad 2 Chip ist ein potenzieller Gamechanger für Smartphone-Virtual- und Augmented-Reality

Im Bereich Virtual und Augmented Reality ergeben sich zahlreiche Anwendungsszenarien für den neuen Chip, speziell im Kontext von Smartphone-VR. Unterstützen kann der Myriad 2 beispielsweise bei Trackingverfahren aller Art, Tiefen- und Objekterkennung oder dem 3D-Scanning in Echtzeit. Eine der interessanten Anwendungsmöglichkeiten für mobile Smartphone VR-Brillen ist die erweiterte Bewegungserkennung – bisherige Lösungen erkennen nur die Rotation des Kopfes („Headtracki…

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: Radioaktive Daten und VR Auferstehung | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.