Den neuen Bildschirm-Blockbuster “God of War” bewirbt Sony mit einer ergänzenden Augmented-Reality-App.

Kabetec VR-Brille

Bei “Mimir’s Vision” kann man die Welt des neuen God-of-War-Spiels via Augmented Reality erforschen. Alles, was es dafür braucht, ist ein mit Apples ARKit oder Googles ARCore kompatibles Smartphone und eine freie Fläche mit einem guten Meter Durchmesser.

Auf die kann man dann eine detaillierte 3D-Weltkarte der Spielewelt projizieren und anschließend mit dem Smartphone erforschen und einzoomen. Leider ist die Mindestgröße der Karte fix vorgegeben, sie passt sich nicht automatisch an die verfügbare Fläche an.

| god of war augmented reality

An einigen Stellen der Weltkarte sind Symbole verankert. Tippt man drauf, erscheint ein Fenster mit Hintergrundwissen zur God-of-War-Geschichte, Screensho…

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: Die große VR-Brillenschwemme | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.